Werbung
Werbung
Werbung

Schwertransport: LHG nutzt die Wasserstraßen

Zwei imposante Teile einer Servo-Transferpresse hat die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) am Skandinavienkai verladen.
Ein schwerer Kran hievt die tonnenschweren Teile auf einen Tieflader. Der ringt sie dann nach Südschweden. (Foto: LHG)
Ein schwerer Kran hievt die tonnenschweren Teile auf einen Tieflader. Der ringt sie dann nach Südschweden. (Foto: LHG)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Über den Elbe-Lübeck-Kanal seien, so die LHG; die jeweils fünf Meter langen, mehr als vier Meter breiten, knapp vier Meter hohen und 94 Tonnen schweren Ungetüme aus Baden-Württemberg an den Kai gelangt. Ein Transport über die Straße wäre bei annähernd gleicher Laufzeit wegen der Brückenbauwerke mit heruntergesetzter Tragfähigkeit aufwändiger und teurer gewesen. Das Binnenwasserstraßennetz sei prädestiniert für derartige Ladungen, teilt die LHG mit.

Vor Ort brauchte es nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern vor allem Power. Eigens aus Hamburg reiste ein Fünfhundert-Tonnen-Kran an. Vier Begleitfahrzeuge und zwei Tieflader mit Kranzubehör und Gegengewichten eskortierten ihn. Der Einsatz in Travemünde verlief reibungslos. Das LHG-Team hievte die beiden Klötze mit Hilfe des Schwerlastkrans über die Kaikante und auf einen Tieflader. Der fuhr noch am selben Abend mit einer Fähre weiter nach Südschweden. Organisiert hat den Transport die Nürnberger Niederlassung des österreichischen Schwertransport-Spezialisten Felbermayr. Empfänger ist ein schwedischer Hersteller für Wärmetauscher. Mit dem Gerät, das eine Presskraft von 15 000 Kilonewton hat, werden Wärmetauschplatten produziert. Die Industrie setzt sie auf vielen Gebieten des Kühlens oder Erwärmens ein.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung