Schweiz: United Airline-Frachtflüge verbinden Zürich und Chicago

United Airlines startet mit einem reinen Frachtflug ab Zürich International Airport zum Chicago O’Hare International Airport. Die neue Cargo-Linie soll dreimal pro Woche soll abheben.

 Die Frachtflüge ab Zürich starten mittwochs, freitags und sonntags. (Foto: United Airlines)
Die Frachtflüge ab Zürich starten mittwochs, freitags und sonntags. (Foto: United Airlines)
Christine Harttmann

Die Frachtflüge ab Zürich würden immer mittwochs, freitags und sonntags mit einer Boeing 787-10 durchgeführt, so eine Mitteilung von United Airlines. Die Verbindung sei erst einmal bis einschließlich 3. Juni 2020 geplant.

„In der aktuellen Krise ist es uns besonders wichtig, an den Stellen zu helfen, wo es dringend notwendig ist – dazu gehören derzeit insbesondere reibungslos funktionierende Logistikketten“, erläutert Jacques Leijssenaar, United Vice President Cargo EMEIA.

Die neuen Cargo-Flüge ab Zürich ergänzen die bereits bestehenden Frachtverbindungen ab Frankfurt. Insgesamt offeriert United Airlines damit aus der DACH-Region 24 reine Frachtflüge pro Woche nach Chicago, Houston, New York/Newark, Washington Dulles, San Francisco sowie Los Angeles. Hinzu kommen die täglichen Passagierflüge von Frankfurt nach New York/Newark und Washington Dulles, auf denen United Airlines ebenfalls Fracht-Kapazitäten offeriert.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »