Schweiz: Hupac mit Volumenzuwachs und Gewinnrückgang

Hupac hat im vergangenen Jahr 723.894 Straßensendungen in ihrem europäischen Netz befördert und einen Gewinn von gut 2,6 Millionen Schweizer Franken erwirtschaftet.
Christine Harttmann

Damit konnte das Rekordvolumen des Jahres 2008 übertroffen werden. Insgesamt erzielte das Unternehmen eine Steigerung von 6,6 Prozent. Während im ersten Halbjahr noch zweistellige Zuwachsraten erzielt wurden, verlangsamte sich das Wachstum jedoch in der zweiten Jahreshälfte als Folge des Konjunkturabschwungs.

Trotz der erfolgten Volumensteigerung verringerten sich im Berichtsjahr 2011 die Erlöse aus Lieferungen und Leistungen der Hupac Gruppe wechselkursbedingt um 2,3 Prozent auf 493,1 Millionen Schweizer Franken. Der Jahresgewinn der Gruppe ist demzufolge damit im Berichtsjahr um 17,3 Prozent auf gut 2,6 Millionen Schweizer Franken zurückgegangen. Die schwierige Währungssituation und der stark negative Einfluss der Wagenrückrufaktion haben zu diesem eher bescheidenen Ergebnis geführt. Die Investitionen beliefen sich auf 59,3 Millionen Schweizer Franken; davon entfielen 40 Millionen Schweizer Franken auf Investitionen in Sachanlagen.

Die im Herbst 2011 eingetretene Konjunkturabschwächung setzte sich mit Jahresbeginn fort und bewirkte im ersten Quartal einen Verkehrsrückgang von 7,2 Prozent gegenüber einer der Vorjahresperiode. Insgesamt dämpft die wirtschaftliche Instabilität den Warenaustausch und mindert die Nachfrage nach Transportleistungen. „Für 2012 stellen wir uns auf ein geringes Wachstum mit einer starken Tendenz zur Volatilität ein. Wir nutzen die Wachstumspause für Prozessverbesserungen und die Vorbereitung auf die neuen Produktionsbedingungen nach Eröffnung des Gotthard-Basistunnels - gemeinsam mit unseren Partnern“, erklärt Hupac Direktor Bernhard Kunz.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »