Werbung
Werbung
Werbung

Schuon spendet an Nachsorgeklinik

Statt auf Weihnachtsgeschenke setzt die Alfred Schuon GmbH auf eine Spende für eine gemeinnützige Organisation. Das Unternehmen unterstützt die Nachsorgeklinik Tannheim, die auf die Betreuung chronisch kranker Kinder und deren Familien spezialisiert ist.

Theo Schuon (2.v.l.), Geschäftsführer der Alfred Schuon GmbH, sowie Lionel und Sandra Grimm, Leitung Marketing der Alfred Schuon GmbH, überreichten einen symbolischen Scheck an Thomas Müller, Geschäftsführer der Nachsorgeklinik Tannheim. (Foto: Schuon)
Theo Schuon (2.v.l.), Geschäftsführer der Alfred Schuon GmbH, sowie Lionel und Sandra Grimm, Leitung Marketing der Alfred Schuon GmbH, überreichten einen symbolischen Scheck an Thomas Müller, Geschäftsführer der Nachsorgeklinik Tannheim. (Foto: Schuon)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Mit einer Weihnachtspende von 5.000 Euro möchte die Alfred Schuon GmbH eigenen Angaben zufolge die Arbeit der Nachsorgeklinik Tannheim unterstützen. Einen symbolischer Scheck übergaben Theo Schuon, Geschäftsführer der Alfred Schuon GmbH, und Sandra Grimm, Leitung Marketing der Alfred Schuon GmbH, an den Geschäftsführer der Klinik Thomas Müller.

„Als erfolgreicher Transport- und Logistikdienstleister sehen wir es als unsere Pflicht, soziale Verantwortung zu übernehmen und etwas an die Gesellschaft zurückzugeben“, sagt Theo Schuon, Geschäftsführer der Alfred Schuon GmbH.

Aus diesem Grund habe man sich dem Unternehmen zufolge entschieden, auf Weihnachtsgeschenke für Kunden zu verzichten und stattdessen eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen.

Die im Schwarzwald liegende Nachsorgeklinik Tannheim kümmert sich um Kinder, die an einer Krebs-, Herz- oder Mukoviszidose-Erkrankung leiden sowie um deren Familien.

Darüber hinaus betreuen die insgesamt 150 Mitarbeiter Familien, die durch Krankheit ein Kind verloren haben. Zu den Angeboten zählen beispielsweise Reha-Maßnahmen sowie Sport-, Reit- und Kunsttherapie.

Der Kontakt zu der Einrichtung kam nach Angaben des Logistikdienstleister über das Engagement des Unternehmens beim VfB Stuttgart zustande. Der Verein unterstützt die Klinik über den sogenannten VfB-fairplay-Fonds seit vielen Jahren.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung