Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Schmitz Cargobull: Executive-Paket nun auch für Sattelkipper

Nachdem Schmitz Cargobull das sogenannte Executive-Paket bereits für Kühlkoffer- und Curtainsider angeboten hat, gibt es dieses Komplettangebot aus Fahrzeug, Komponenten und Services jetzt auch für den Sattelkipper.
Foto: Schmitz Cargobull
Foto: Schmitz Cargobull
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Das speziell geschnürte Paket besteht aus Ausstattungskomponenten und Services, die für Kostenkontrolle, Verfügbarkeit und Werterhalt sorgen. Laut Schmitz Cargobull trägt das Executive-Paket damit zur Reduzierung der Gesamtbetriebskosten während des Nutzungszyklus des Fahrzeuges bei.

Im Executive-Modell für den Sattelkipper stehen Light-Chassis in vier Längen für die Stahlmulden von 21 bis 56 Kubikmeter und für die Alu-Mulde von 24 bis 59 Quadratmeter zur Auswahl. Gewichtsoptimierte Aluminium-Luftbehälter, das Reifendruck-Kontrollsystem und das hauseigene Trailer-Telematiksystem mit dem Telematikdienst TrailerConnect-Info werden ebenfalls angeboten.

Der im Executive–Paket enthaltene Full Service-Vertrag für den Trailer umfasst auch die Hydraulik. Für den Reifenservice gibt es wahlweise Pakete für den Straßen- oder für den Baustelleneinsatz. Auch eine Finanzierung ist optional möglich.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung