Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Schmitz Cargobull: Dekra-Zertifikat für Baustahlmatten-Auflieger

Für seinen neuen "S.PL Sattelplateau-Auflieger" zum Transport von Baustahlmatten hat Schmitz Cargobull Anfang Oktober das Ladungssicherungszertifikat von Dekra bekommen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Obwohl die variablen Sicherungssysteme am Auflieger die fünf und sechs Meter langen Baustahlmatten-Bündel lediglich formschlüssig fest in ihrer Position halten, seien alle Anforderungen an die Verkehrssicherheit erfüllt worden. Mit diesem Sicherungskonzept spielen Gleitreibbeiwerte zwischen Ladung und Auflieger keine Rolle mehr, so Schmitz Cargobull. Die Stahlmatten lassen sich sicher auf der Ladefläche verstauen. Statt 26 und mehr Verzurrungen pro Stahlpaket im kraftschlüssigen Verfahren kommt der Fahrer bei diesem Aufliegertyp mit acht Stahlseilen aus. Das erspart viel Zeit bei der Sicherung der Ladung und hohe Kosten für teure Zurrmittel. Statt wie üblich die Sicherungsseile um die komplette Ladung zu schlingen, wendet Schmitz Cargobull einen neuen Trick an. Die Zurrmittel jeder Seite enden jeweils am Rungenkopf der gegenüberliegenden Fahrzeugseite, wo sie über eine Schlinge Halt finden. Damit dienen die variabel einsetzbaren und gleichzeitig ausziehbaren Rungen nicht nur als Ein-Punkt-Träger, sondern werden an zwei Punkten fixiert, was die Biegekräfte beim Transport der Baustahlmatten reduziert. Die Rungen konnten die Schmitz Cargobull-Konstrukteure wesentlich leichter ausführen und damit Gewicht sparen. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung