Schmitz Cargobull: 405 neue Fahrzeuge für JCARRION

Der spanische Spezialist für europaweite Kühltransporte JCARRION erneuert seinen Fuhrpark mit 335 Sattelkoffern S.KO Cool sowie 70 Sattelcurtainsidern S.CS von Schmitz Cargobull.

Gehen gemeinsam in die Zukunft (v.l.n.r.): Javier Espliego, Key Account Schmitz Cargobull Ibérica, Miguel Iglesias, Sales Manager Schmitz Cargobull Ibérica, Alin Madalin Mitre, Fleet Management Transportes J. Carrión. S.A.U, Pedro Morales, Stellvertretender Geschäftsführer Transportes J. Carrión S.A.U., Luis María, Cargobull Finance Manager, Diego Quintanilla, Regional Manager Schmitz Cargobull Ibérica.
Gehen gemeinsam in die Zukunft (v.l.n.r.): Javier Espliego, Key Account Schmitz Cargobull Ibérica, Miguel Iglesias, Sales Manager Schmitz Cargobull Ibérica, Alin Madalin Mitre, Fleet Management Transportes J. Carrión. S.A.U, Pedro Morales, Stellvertretender Geschäftsführer Transportes J. Carrión S.A.U., Luis María, Cargobull Finance Manager, Diego Quintanilla, Regional Manager Schmitz Cargobull Ibérica.
Nadine Bradl

Obst und Gemüse sowie Frischeprodukte europaweit zu transportieren, erfordert nicht nur professionelle und erfahrene Mitarbeiter, sondern auch qualitativ hochwertige Fahrzeuge auf dem neuesten Stand der Technik. Der Transportdienstleister JCARRION aus Almería in Andalusien setzt deshalb bei der Erneuerung und Erweiterung seines Fuhrparks auf smarte Kühlsattelauflieger und Curtainsider von Schmitz Cargobull.

Insgesamt 405 Fahrzeuge von Schmitz Cargobull werden die Spanier in den kommenden Jahren in Dienst stellen, teilt Schmitz Cargobull mit. Von den 335 S.KO Cool Kühlsattelaufliegern sind bereits 135 auf Europas Straßen unterwegs. Außerdem hat JCARRION 70 S.CS Sattelcurtainsider bestellt. 

Pedro Morales, Stellvertretender Geschäftsführer von JCARRION ist von den Fahrzeugen und den Servicedienstleistungen von Schmitz Cargobull gleichermaßen überzeugt: „Es ist das erste Mal, dass wir Schmitz Cargobull mit der Erneuerung und Erweiterung unseres Fuhrparks betrauen und wir sind sehr zufrieden. Für uns als Spezialist für Kühltransporte mit mehr als 40 Jahren Erfahrung ist ein strategischer Partner wie Schmitz Cargobull, der hochwertige Produkte und Mehrwertdienste anbietet, in einem so wettbewerbsintensiven Umfeld wie dem derzeitigen von entscheidender Bedeutung für unser weiteres Wachstum.“

Dünnere Paneele für mehr Zuladung

Die von JCARRION georderten S.KO COOL verwenden anstatt der standardisierten 60 Millimeter starken Wandpaneele lediglich 45 Millimeter starke Paneele, was das Eigengewicht zugunsten der Zuladung nochmals reduziert. Für die passende Kühlung zu jedem Transport sorgen Mono- und MultiTemp-Kältemaschinen von Schmitz Cargobull. Darüber hinaus ist das herstellereigene Telematiksystem TrailerConnect mit Positions- und Temperatursensor serienmäßig eingebaut:

„In einer Marktsituation, in der die Datenanalyse durch die Digitalisierung der Unternehmen immer wichtiger wird, ist es ein qualitativer Vorteil, unseren Kunden ein System anbieten zu können, mit dem sie ihren Fuhrpark serienmäßig überwachen können", erklärt dazu Javier Espliego, Key Account bei Schmitz Cargobull Ibérica.

Auch die S.CS Smart Sattelcurtainsider sind serienmäßig mit Schmitz Cargobull Telematik ausgestattet und können Position und technische Daten in Echtzeit an die Zentrale weitergeben. Der höhenverstellbare VARIOS-Aufbau ist nach DIN EN12642 XL zertifiziert. Die Dachplane ist mit Safety Roof verstärkt und die Seitenplanen sind mit einem Drahtgewebe als Diebstahlschutz ausgestattet.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »