Schäflein: Zeitkritische Stückguttransporte in die EU

Der Logistikdienstleister startet mit Sammeltransportlösungen für besonders zeitkritische Stückgutsendungen in acht europäische Länder.

Die Schäflein AG hat ihr Angebot an Expressdienstleistungen zu Anfang des Jahres ausgeweitet. Im Bild Dominik Dörflein, Speditionsleiter International bei Schäflein. Foto: Schäflein AG/Susanne Mader-Speth
Die Schäflein AG hat ihr Angebot an Expressdienstleistungen zu Anfang des Jahres ausgeweitet. Im Bild Dominik Dörflein, Speditionsleiter International bei Schäflein. Foto: Schäflein AG/Susanne Mader-Speth
Daniela Kohnen

Die Schäflein AG hat einen Premiumservice für europaweite Stückguttransporte eingeführt. Damit erweitert der im unterfränkischen Röthlein ansässige Transportlogistiker seine Dienstleistungen ab sofort im Express-Sendungsbereich.

Der sogenannte Schäflein Europa Express beinhaltet auch Sammeltransportlösungen für besonders zeitkritische Stückgutsendungen ins europäische Ausland für die acht Länder Frankreich, Tschechien, Österreich, Italien, Slowakei, Slowenien, Ungarn und Kroatien. Laut Schäflein soll die Dienstleistung im Laufe des Jahres auf weitere europäische Länder ausgedehnt werden und auch in der Beschaffungslogistik verfügbar sein.

Gewählt werden kann zwischen der als Priority gekennzeichneten priorisierten Sendungszustellung innerhalb einer Garantielaufzeit oder der als NextDay bezeichneten garantierten Zustellung am Folgetag. Dominik Dörflein, Speditionsleiter International bei Schäflein:  

„Nicht jeder eilige Transport, der heute als Sonderfahrt gebucht wird, bedarf wirklich dieser Leistung. Oft genügt die Zustellung am Folgetag, jedoch fehlt schlichtweg die passende Option – diese Lücke möchten wir schließen.“

Transparente Preistabellen mit fixen Transportkosten sollen laut Unternehmensangaben eine schnelle und unkomplizierte Buchung ermöglichen. Gleichzeitig sei für eine durchgängige Sendungsverfolgung von der Übernahme beim Kunden bis zur Zustellung gesorgt worden.

Für die Abwicklung der Expresslieferungen hat Schäflein laut eigenen Angaben sein bestehendes Transport- und Partnernetzwerk für den Regelverkehr ausgebaut. Der Service kann zeitlich mit Kurierfahrten konkurrieren. Zudem würden Synergieeffekte zu reduzierten Transportkosten sowie einer CO2-Einsparung im Vergleich zur klassischen Sonderfahrt führen. Dominik Dörflein, Speditionsleiter International bei Schäflein:  

„Mit unserem Angebot kommen wir den gestiegenen Service- und Versandanforderungen unserer Kunden nach. Insbesondere Händler können die flexible Wahl der Versandoption direkt an ihre Kunden weitergeben. Letztere können so selbst entscheiden, wie dringend sie ein Produkt benötigen.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »