Scania steht mit Euro-6-Motoren in den Startlöchern

In zwei Leistungsstufen hat Scania bereits heute zwei 13-Liter-Motoren der nächsten Abgasnorm fertig, die ab 2014 für alle neu zugelassen Lkw gilt.
Redaktion (allg.)
Als zweiter Lkw-Hersteller nach Daimler hat Scania jetzt seine Euro-6-Motoren vorgestellt - zunächst in den Varianten mit 440 und 480 PS aus 13 Litern Hubraum. Diese Motoren sind verfügbar für die Baureihen „G“ und „R“ und damit für sämtliche Anwendungen, einschließlich ADR-Transporten. Fahrzeuge mit vier Achsen (8x2 und 8x4) folgen aber erst 2012. Schätzweise ab Herbst könnten die neuen Motoren ausgeliefert werden, bestellbar sind die in etwa im Frühsommer. Wie die neue Abgasnorm motortechnisch erfüllt wurde, erklärt Jonas Hofstedt, Bereichsleiter für die Antriebsstrangentwicklung. „Wir nutzen eine Kombination aus allen neuen Technologien, die Scania in den vergangenen Jahren entwickelt hat: Abgasrückführung, variable Turboladergeometrie, Common Rail Hochdruck-Einspritzung, selektive katalytische Reduktion und Dieselpartikelfilter. Hinzu kommt unser eigenes Motor- und Abgasmanagement, das jetzt als eine Einheit fungiert.“ Nach Aussagen von Scania seien die Fahrleistungen der neuen Motoren denen der Euro-5-EGR-Motoren, auf denen diese Aggregate basieren, sehr ähnlich. Wie bei den Euro-5-Motoren ist das volle Drehmoment bereits ab 1.000 U/min verfügbar. Tests von Scania sowie die Feldversuche bei Kunden hätten zudem gezeigt, dass sich beim Kraftstoffverbrauch kein Unterschied ergibt. Der von vielen Experten vorhergesagte Mehrverbrauch bei den Euro-6-Motoren sei damit nicht eingetreten. Der Verbrauch von AdBlue entspreche drei bis vier Prozent des Kraftstoffverbrauchs, verglichen mit fünf bis sechs Prozent bei den Scania Euro-5-SCR-Motoren. (tpi) (Foto: Scania)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »