Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Scania: Euro-5-Motoren ohne Ad Blue

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Scania hat eine neue Motorenfamilie vorgestellt. Sie erfüllt die Abgasnorm Euro 5 und reicht von 230 bis 480 PS.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Basis der neuen Motoren sind eine von Scania in Zusammenarbeit mit Cummins entwickelte Hochdruckeinspritzung, ein Turbolader mit variabler Geometrie sowie eine zweifach gekühlte Abgasrückführung. Durch diese Maßnahmen schafft es Scania ohne Partikelfilter und ohne Abgasnachbehandlung mit „Ad Blue“ die Abgasnorm Euro 5 zu erfüllen. Nach Angaben von Scania soll der Verbrauch der neuen Motoren auf dem Niveau der Euro-4 sowie Euro-3-Motoren liegen. Erhältlich sind die Motoren im Laufe des nächsten Jahres. Die Bandbreite zwischen 230 und 320 PS deckt ein 9,3 Liter großer Fünfzylinder-Reihenmotor ab. Den drei Leistungsstufen 230, 280 und 320 PS stehen dabei maximale Drehmomente von 1.050, 1.400 und 1.600 Nm gegenüber. Für schwere Einsätze kommt dann der 12,7 Liter große Sechszylinder-Reihenmotor hinzu. Seine vier Leistungsstufen (360, 400, 440 und 480 PS) erfüllen die meisten Anforderung von Transportunternehmen. Darüber hinaus hat Scania zwei Motoren entwickelt, die die derzeit strengste europäische Abgasnorm EEV erfüllt. Für die überwiegend im schweren Verteilverkehr eingesetzten 230- und 280-PS-Versionen des 9-Liter-Motors haben die Schweden eine EEV-Zertifizierung erhalten. Beide Motoren sind mit einem wartungsfreien Nebenstrom- Partikelfilter ausgestattet. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung