Sag es mit Blumen: American Airlines fliegt Valentinsgrüße zu Zielen in aller Welt

Mehr als 600 Tonnen saisonale Blumen aus Europa und Lateinamerika hat die Airline im Vorfeld des zu Zielen in aller Welt geflogen.

Der Valentinstag ist der Tag der Blumen. Jedes Jahr fliegen Frachtfluggesellschaften tonnenweise Blumen in alle Welt. (Foto: American Airline)
Der Valentinstag ist der Tag der Blumen. Jedes Jahr fliegen Frachtfluggesellschaften tonnenweise Blumen in alle Welt. (Foto: American Airline)
Christine Harttmann

American Airlines Cargo hat im Vorfeld des Valentinstags mehr als 600 Tonnen Blumen transportiert. Wie die Fluggesellschaft mitteilte, wurden die Blumen zwischen dem 1. und 10. Februar hauptsächlich aus Europa und Lateinamerika an Ziele in der ganzen Welt transportiert, um sicherzustellen, dass die saisonalen Blumen frisch und bereit für die Feierlichkeiten sind.

 

In Europa war Amsterdam Airport Schiphol (AMS) auch in diesem Jahr der wichtigste Herkunftsflughafen für Blumen. Während der 10-tägigen Spitzenzeit transportierte die Frachtfluggesellschaft frische Blumen per Lkw von AMS nach London Heathrow (LHR), von wo aus sie über das ausgedehnte Großraumflugnetz von American Airlines in die USA weiterflogen. Zu den wichtigsten Zielen für die niederländischen Blumen gehören der Boston Logan International Airport (BOS), der Dallas/Fort Worth International Airport (DFW), der John. F Kennedy International Airport (JFK), Los Angeles International Airport (LAX), Miami International Airport (MIA) und Chicago O'Hare International Airport (ORD).

American verschickte auch beträchtliche Mengen Blumen von lateinamerikanischen Flughäfen, darunter Bogota El Dorado International Airport (BOG) mit den größten Mengen, gefolgt von Quito International Airport (UIO) und Medellin Airport (MDE).

In diesem Jahr werden die Blumen zu den wichtigsten Destinationen in den USA verschickt, darunter BOS, DFW, ORD und Phoenix Sky Harbor International Airport (PHX), aber auch zu Orten wie LHR, Madrid-Barajas Airport (MAD) und San Juan Luis Muñoz Marín International Airport (SJU). In der Hochsaison zum Valentinstag sind 90 Prozent der Blumensendungen aus Lateinamerika Rosen.

„Der Transport verderblicher Waren ist eine unserer Spezialitäten, die wir unserem umfassenden globalen Netzwerk und unseren qualifizierten Betriebs- und Verkaufsteams auf der ganzen Welt verdanken“, sagte Indy Bolina, Head of Global Sales bei American Airlines Cargo. „Wir sind stolz auf die Rolle, die wir jedes Jahr bei der Beförderung frischer Blumen zum Valentinstag spielen, und besonders stolz auf den Erfolg, den wir in dieser Hochsaison mit einem Volumen von über 1,2 Millionen Pfund erzielt haben.“

Der Valentinstag ist das erste bemerkenswerte Datum im Jahr, an dem American Airlines ein hohes Blumenaufkommen im gesamten Frachtnetz verzeichnet, gefolgt vom Geburtstag des Kaisers in Japan, Ostern, Muttertag in den USA und Europa, Allerheiligen, Thanksgiving in den USA und Weihnachten.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »