Werbung
Werbung
Werbung

Russland: Aktuelles zur Mautpflicht für Lkw

Nach Informationen des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) ist das russische Mautsystem namens „Platon“ inzwischen betriebsbereit und wird planmäßig am 15. November 2015 starten.
(Foto: Tim Reckmann / pixelio.de)
(Foto: Tim Reckmann / pixelio.de)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Zwar könne nach Einschätzung des BMVI davon ausgegangen werden, dass das Mautsystem in der Anfangsphase noch sehr lückenhaft arbeitet, teilt der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) mit. Nur ein Bruchteil der stationären Kontrollsysteme sei errichtet und die mobilen Einsatzfahrzeuge könnten nicht das gesamte Streckennetz abdecken. Das Ministerium empfiehlt dennoch den Unternehmen der Transport- und Logistikbranche, die Mautgebühren in jedem Fall zu begleichen, da die angekündigten Bußgelder beträchtlich sind.

Mautpflichtig sind alle Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als zwölf Tonnen. Die Mauterhebung erfolgt wahlweise auf elektronischer Basis über On-Board-Units (OBU) oder manuell über die Ausgabe von Wegekarten. 3,73 Rubel, also etwa sechs Eurocent, pro Kilometer kostet die Maut. Speditionen können sich bereits jetzt für das System registrierten.

Erhoben wird die Maut auf einem Streckennetz von insgesamt 50.774 Kilometern. Von den stationären Anlagen zur Kontrolle der Maut (Mautbrücken) sind derzeit etwa 20 im Moskauer Gebiet funktionsfähig. Weitere 480 Anlagen sollen im Laufe der nächsten zwei Jahren dazu kommen. Zusätzlich sind rund 100 Fahrzeuge mit der Aufschrift „Platon“ unterwegs, die die Maut mittels Videoaufzeichnung kontrollieren.

Anwender-Informationen für das russische Mautsystem:

  • Die Bezahlung der Maut erfolgt entweder über das Bordgerät oder durch Vorabanmeldung der Strecke online (via Website oder App) oder beim Kundenservicezentrum. Notwendig sind dabei Angaben zur Strecke, möglichen Zwischenstopps, Abfahrtszeit et cetera.
  • Die zur Registrierung erforderlichen Dokumente muss der Spediteur mit russischer Übersetzung vorlegen.
  • Die Nutzung des Mautsystems erfordert eine Registrierung online unter www.platon.ru, in einem der Kundenservicezentren oder an einem Mautterminal.
Quellenhinweis Bilder (tlw.): Pixelio
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung