Werbung
Werbung
Werbung

Rotterdam wird teurer

Der niederländische Nordseehafen hat angekündigt, seine Hafengebühren im kommenden Jahr um zwei Prozent anheben.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz
Zum Jahr 2007 werden die meisten Seehafengebühren in Rotterdam um zwei Prozent angehoben. Nach Mitteilung des Hafenbetriebs Rotterdam sollen der Höchstpreis für Bulkladung - außer Rohöl - und einige Segmente im Stückgut um 2,3 Prozent steigen. Diese zusätzliche Anhebung hänge mit der im vergangenen Jahr eingeleiteten Strategie zusammen, eine gewisse Preisdifferenzierung in Abhängigkeit von den Marktumständen und Investitionsniveaus zu implementieren, heißt es. Auch die übrigen Preise, wie zum Beispiel die Kaigebühren und Binnenhafengebühren, sollen im kommenden Jahr um zwei Prozent steigen.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung