Werbung
Werbung
Werbung

Rote Rosen von ganz weit her

Für den Valentinstag bringt Lufthansa Cargo auch in diesem Jahr wieder Hunderte Tonnen Rosen aus Südamerika und Afrika nach Europa.

Gut verpackt landen die Rosen in Frankfurt. Besonders umweltfreundlich ist ihr Transport dennoch nicht. (Foto: Lufthansa)
Gut verpackt landen die Rosen in Frankfurt. Besonders umweltfreundlich ist ihr Transport dennoch nicht. (Foto: Lufthansa)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Aus Quito, Bogota und Nairobi fliegt Lufthansa Cargo in diesem Jahr die roten Rosen für den Valentinstag ein. Rund 900 Tonnen oder zehn Millionen Einzelstücke werden es laut Unternehmensangaben sein, die die Airline über einen Zeitraum von rund drei Wochen nach Europa transportiert.

Die Reise der Rosen beginnt in der Regel in Bolivien, Ecuador oder Kenia. In diesen Ländern herrschen ganzjährig ideale klimatische Anbaubedingungen und gute Wachstumsvoraussetzungen. Damit die blumigen Liebesgrüße in voller Pracht ihren Empfänger erreichen, kommt es auf einen schnellen und behutsamen Transport an, bei dem eine konstante Temperatur von zwei bis vier Grad Celsius über die gesamte Logistikkette eingehalten werden muss. Eigens für den Transport verderblicher Ware wie Blumen und Lebensmittel hat die Frachtairline das Spezialprodukt Fresh/td entwickelt.

Auf den Blumenfarmen in Afrika und Südamerika werden die Rosen mehrmals täglich geerntet, anschließend umgehend ins Wasser gestellt und gekühlt. Nach dem Sortieren und Verpacken geht es für die Blumen auf direktem Weg zum Flughafen und in den Laderaum der Frachtflugzeuge. Der Aufenthalt am Frankfurter Flughafen ist kurz. Innerhalb weniger Stunden nach der Landung geht es für die Rosen weiter nach ganz Europa – vor allem in andere deutsche Städte aber auch in angrenzende Länder, wie Österreich und die Schweiz.

Zum Valentinstag am 14. Februar drücken Liebende ihre Zuneigung gern in Form von Rosen aus, die um diese Zeit in Europa aber eher nicht wachsen und daher traditionell aus der Ferne eingeflogen werden müssen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung