Röhlig Logistics: Web-Relaunch

Mit komplett modernisierter Website startet der Bremer Logistiker ins neue Jahr. Kernstück ist ein bereits in den USA gestartetes Online-Quotierungs- und Buchungstool für User weltweit. Neben den jetzigen Sprachen Englisch und Deutsch folgt bald auch eine Version in Spanisch. Weitere Schwerpunkte: das Menü „Karriere“ und ein Online-Magazin.

Alles im Fluss: Nach Englisch und Deutsch lanciert Röhlig seinen neuen Online-Auftritt bald auch in Spanisch | Abb.: Röhlig
Alles im Fluss: Nach Englisch und Deutsch lanciert Röhlig seinen neuen Online-Auftritt bald auch in Spanisch | Abb.: Röhlig
Dr. Karsten Düsdieker

Das inhabergeführte Transportunternehmen Röhlig hat seine internationale Webseite einem Facelift unterzogen, um sein Leistungsportfolio nutzerfreundlicher zu präsentieren. Als Zentralportal für User in aller Welt führt der neue globale Online-Auftritt sehr schnell auf digitale Kernangebote des Unternehmens.

Ziel: intuitive User Journey

Aufgeräumte Optik, einfache Bedienung, ansprechende Farb- und Bildwelt war den Verantwortlichen offenbar wichtig. So öffnet etwa der prominente Button „Get a quote“ das US-basierte Quotierungs- und Buchungsportal „My Röhlig“ (my.rohlig.com). Ein Mausklick auf „Track & Trace“ öffnet die Röhlig-Real-Time-Plattform für Sendungsverfolgung in Echtzeit. International: für Luftfracht und Seefracht, für Stückgut und Gefahrgut.

Beide Tools erfordern die Registrierung und sind auf der Startseite — etwas dezenter — auch per Menüleiste ganz oben rechts erreichbar. Dort oben rechts adressiert der Menüpunkt „Karriere“ die zweite erklärte Zielgruppe neben den Kunden des Unternehmens: potentielle neue Mitarbeiter.

Großflächige Bilder, viel Weißraum, klare Struktur

Zur visuellen Orientierung, und um die Lesefreude zu steigern, nutzt die neue Website großflächige Bilder und viel Weißraum. Dies soll den Lesefluss lockern und dem Auge Ruheräume zum Verweilen auf der Website verschaffen. Und mit Blick auf Kunden und Jobbewerber bietet der neue Auftritt auch völlig neue Kommunikationsangebote, wie etwa das Online-Magazin. Hierzu erläutert Daniela Dethmann, Head of Corporate Communications & Marketing bei Röhlig Logistics:

„Mit dem Relaunch unserer digitalen Plattform wollen wir unseren Zielgruppen mehr bieten, indem wir sie mit relevanten Inhalten versorgen. User finden daher auf der Seite neben reinen Informationen sogenanntes Storytelling. Die im Magazin publizierten Artikel machen erlebbar, wie Kunden und Bewerber davon profitieren, mit oder bei Röhlig zu arbeiten.“

Der Relaunch will verschiedenste Stakeholder — also Kunden unterschiedlichster Branchen, aber auch Partner und Bewerber — mit für sie relevanten Informationen versorgen. Umgesetzt hat das Projekt die Bremer Digitalagentur artundweise.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »