Werbung
Werbung
Werbung

Rettungsleitfaden für den Sprinter

Mercedes-Benz hat seine Reihe „Leitfaden für Rettungsdienste“ um eine Broschüre für Transporter erweitert.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Ein schneller und sicherer Zugang zu Verletzten ist das A und O der Arbeit von Rettungskräften. Dazu enthält die neue Broschüre von Mercedes-Benz jetzt auf insgesamt 65 Seiten detaillierte Informationen. Sie beschreibt, wie verunfallte Fahrzeuge zunächst gesichert und stabilisiert werden müssen. Zudem wird der Rettungskraft erklärt, wie sie Schritt für Schritt zur eingeschlossenen Person vordringen muss und sie sicher aus dem Fahrzeug rettet. Ein besonderes Merkmal liegt auf der Schnittmethode zur Befreiung verletzter Insassen. Darüber hinaus zeigt der Leitfaden, wo sich Batterien und Kraftstofftanks befinden und was die Einsatzkräfte beim Umgang mit dem Erdgasantrieb des Sprinters beachten müssen. Die neue Broschüre ist Bestandteil der Reihe „Leitfaden für Rettungsdienste“ von Mercedes-Benz. Neben der Version für Transporter sind bisher Ausgaben für Mercedes-Benz Pkw, Lkw sowie für smart erschienen.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Über 500 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zur Disposition, Teamleitung und vieles mehr bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung