Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lkw-Tests wird präsentiert von

Renault Trucks: Verteiler-Baureihe mit neuem 11-Liter-Motor

Mittelschweres Modell der "D"-Reihe bei Renault Trucks erhält neues 11-Liter-Aggregat in Euro VI. Insbesondere für Entsorgung sowie Tank- und Silotransporte geeignet.
Mittel-Klasse: Der neue 11-Liter-Motor soll die mittelschwere Verteiler-Reihe von Renault Trucks leistungs- und dennoch nutzlaststark machen. | Foto: Renault Trucks
Mittel-Klasse: Der neue 11-Liter-Motor soll die mittelschwere Verteiler-Reihe von Renault Trucks leistungs- und dennoch nutzlaststark machen. | Foto: Renault Trucks
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Renault Trucks erweitert mit dem 11-Liter-Motor DTI11 Euro VI seine Motorenpalette für die Verteilerbaureihe "D Wide". Das Modell ist damit in zwei weiteren Leistungsstufen mit 380 PS (1800 Nm) und 430 PS (2050 Nm) erhältlich. Renault Trucks spricht mit dem neuen Modell Kunden an, die ein leistungsstarkes Fahrzeug mit kompaktem Fahrerhaus suchen, aber auch Komfort Wert legen. Der Einstieg ins Fahrerhaus des Renault Trucks D Wide sei auf häufiges Ein- und Aussteigen hin konzipiert. Die beiden rutschsicheren, treppenartig angeordneten Trittstufen warteten mit einer Höhe von nur 340 Millimetern auf. Durch die hohe Nutzlast sei das Fahrzeug außerdem für Tank- und Silofahrzeuge geeignet und könne durch das extraflache Fahrerhausdach auch als Autotransporter eingesetzt werden.

Serienmäßig ist der D Wide mit dem automatisierten Optidriver-Getriebe ausgestattet. Lieferbar ist zudem das sogenannte Fuel-Eco-Paket, das eine optimierte Schaltstrategie zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs, eine automatische Motorabschaltung, Eco Cruise Control, einen auskuppelbaren Druckluftkompressor und die Sperrung des Power-Modus umfasst. Für mehr Sicherheit und einen höheren Fahrkomfort bietet der Hersteller optional einen Voith-Retarder an. Neben dem D Wide wird auch das Modell "C Cab 2,3 m" die neue DTI-11-Motorisierung erhalten. Dieses Modell eigne sich insbesondere für den Baustelleneinsatz. Insgesamt werden 16 Modellversionen des D Wide und des C Cab 2,3 m mit dem DTI-11-Motor erhältlich sein.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung