Renault Trucks: Neue D-Baureihe

Renault Trucks präsentiert eine aktualisierte und vollelektrische D-Baureihe. Das überarbeitete Design vereint Elemente schwerer und leichter Nutzfahrzeuge. Neue Sicherheitsfunktionen sollen für mehr Straßentauglichkeit in städtischen Gebieten sorgen.

Renault Trucks präsentiert seine vollelektrische D-Baureihe für den Verteilerverkehr in neuem Design und mit zusätzlichen Sicherheitsfeatures. | Bild: Renault Trucks
Renault Trucks präsentiert seine vollelektrische D-Baureihe für den Verteilerverkehr in neuem Design und mit zusätzlichen Sicherheitsfeatures. | Bild: Renault Trucks
Daniela Sawary-Kohnen
(erschienen bei LOGISTRA von Tobias Schweikl)

Renault Trucks hat seine vollelektrische D-Baureihe, die im Verteilerverkehr eingesetzt wird, mit einem überarbeiteten Design und zusätzlichen Sicherheitsfeatures vorgestellt. Das neue Erscheinungsbild orientiert sich an den Designs der schweren Baureihe und der leichten Nutzfahrzeuge des Unternehmens. Insbesondere die Modelle E-Tech D, D Wide und D Wide LEC vereinen Elemente beider Designs.

Zu den hervorstechenden Designänderungen gehören ein neuer oberer Kühlergrill, die charakteristische „π“-Form auf der Frontseite sowie ein schmaler „E-Tech“-Streifen am Kühlergrill. Die gesamte Frontpartie, einschließlich des Kühlergrills, ist jetzt durchgängig lackiert. Darüber hinaus tragen alle Fahrzeuge das neue Markenlogo von Renault Trucks.

Hinsichtlich der Sicherheit hat Renault Trucks die Haltegriffe und die Position der Rückspiegel modifiziert. Diese Anpassungen sollen eine bessere Sicht und ein einfacheres Manövrieren, insbesondere in dicht besiedelten Innenstädten, ermöglichen. Zusätzlich wurden Radargeräte und Kameras installiert, die in Echtzeit warnen können. Ein automatisches System zur Reifendruckkontrolle, ein Aufmerksamkeits- und Spurhalteassistent sowie ein Warnsystem bei Geschwindigkeitsüberschreitungen sollen die Sicherheit auf der Straße weiter erhöhen.

Die elektrifizierte D-Baureihe ist seit 2020 in Betrieb und deckt ein breites Spektrum ab, von 2,8 Tonnen leichten Verteilerfahrzeugen bis hin zu 44 Tonnen schweren Lkw für den Fernverkehr. Mit den jüngsten Aktualisierungen unterstreicht Renault Trucks sein Engagement für Innovation und Sicherheit im Transportbereich.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »