Renault Trucks: Erweitertes Angebot an elektrischen Verteiler-Lkw

Der Nutzfahrzeughersteller entwickelt sein Angebot an vollelektrischen Fahrzeugen weiter. Ziel: Den Kundenbedürfnissen im städtischen Verteilerverkehr gerecht werden.

Renault Trucks hat sich dem nachhaltigen Transport verschrieben und bietet seit 2020 eine vollelektrische Fahrzeugpalette von 3,1 bis 26 Tonnen an. | Bild: Renault Trucks
Renault Trucks hat sich dem nachhaltigen Transport verschrieben und bietet seit 2020 eine vollelektrische Fahrzeugpalette von 3,1 bis 26 Tonnen an. | Bild: Renault Trucks
Daniela Kohnen
(erschienen bei LOGISTRA von Tobias Schweikl)

Der Fahrzeughersteller Renault Trucks erweitert sein Angebot an elektrisch angetriebenen Verteiler-Lkw. Man wolle damit den unterschiedlichen Anforderungen in städtischen Einsätzen gerecht werden. Als Teil der Maßnahme werden der „Renault Trucks D Z.E.“ mit 16 Tonnen zGG und der „Renault Trucks D Wide Z.E.“ mit 26 Tonnen zGG durch den „Renault Trucks D Wide Z.E.“ mit 19 Tonnen ergänzt. Der 16- und der 26-Tonner sind seit Anfang 2020 in Serienproduktion.

Hergestellt wird der neue 19-Tonner im Renault-Trucks-Werk in Blainville-sur-Orne (Calvados/Frankreich). Dort werden auch der D Z.E. mit 16 Tonnen sowie der 26-Tonner D Wide Z.E. gefertigt.

Renault Trucks D Wide Z.E. bezeichnet den neuen 19 Tonner mit optimierter Nutzlast und wendigem Zweiachs-Fahrgestell als das ideale Fahrzeug für den temperaturgeführten Verteilerverkehr. Darüber hinaus habe man ein neues System entwickelt, um die Energieeffizienz von Elektro-Lkw mit Kühlaufbau zu erhöhen. Die Renault Trucks D und D Wide Z.E. können fortan mit der Option „Kühlkofferanschluss“ ausgestattet werden. Diese ermöglicht es, die für das Kühlsystem benötigte Energie direkt von den 600-V-Antriebsbatterien des Fahrzeugs zu beziehen.

Zur Verbesserung der Manövrierfähigkeit hat Renault Trucks die Radstände seiner D und D Wide Z.E. von 3.900 mm bis auf 6.800 mm erweitert. So könnten durch eine optimale Lastverteilung mehr Einsatzbereiche und damit verbundene Anforderungen abgedeckt werden.

Technische Daten Renault Trucks D Z.E.

  • Zulässiges Gesamtgewicht von 16,7 Tonnen
  • Verfügbare Radstände: 4.400 mm und 5.300 mm
  • Elektromotor mit einer Maximalleistung von 185 kW (130 kW Dauerleistung)
  • Maximales Drehmoment des Elektromotors: 425 Nm
  • Zwei-Gang-Getriebe
  • Energiespeicher: Lithium-Ionen-Batterien, Kapazität von 200 bis 265 kWh
  • Tatsächliche Reichweite: bis zu 400 km

 

Technische Daten: Renault Trucks D Wide Z.E.

  • Zulässiges Gesamtgewicht von 19 bzw. 26 Tonnen
  • Verfügbare Radstände: 3.900 mm, 4.100 mm, 4.300 mm, 4.500 mm, 4.750 mm, 5.250 mm, 5.000 mm, 5.250 mm, 5.500 mm, 5.800 mm, 6.100 mm, 6.800 mm
  • Zwei Elektromotoren mit einer Maximalleistung von 370 kW (Dauerleistung von 260 kW)
  • Maximales Drehmoment der Elektromotoren: 850 Nm
  • Zwei-Gang-Getriebe
  • Energiespeicher: Lithium-Ionen-Batterien, Kapazität 200 kWh oder 265 kWh
  • Tatsächliche Reichweite: von 100 km für die Abfallentsorgung, bis zu 180 km für den Verteilerverkehr
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »