Rekordjahr: Knorr-Bremse legt deutlich zu

Knorr-Bremse hat den Umsatz 2014 um rekordverdächtige 21 Prozent gesteigert und rechnet im laufenden Jahr mit etwas weniger Wachstum.
Christine Harttmann

Der Bremsen-Spezialist erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 5,20 Milliarden Euro. Alle Regionen und Unternehmensbereiche trugen zu dem Wachstum mit bei.

Am schwächsten schnitt der Nutzfahrzeugbereich einen Umsatz von 2,23 Milliarden Euro ab, der damit aber immer noch um rund acht Prozent zulegte. Der Umsatz im Bereich der Schienenfahrzeuge schnellte um 33 Prozent auf 2,98 Milliarden Euro nach oben.

„Dieser Erfolg ist das Ergebnis einer langfristig angelegten strategischen Ausrichtung des Unternehmens“, ließ Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG, verlauten. Der Erfolg sei den Investitionen der letzten beiden Jahrzehnte zu verdanken. Das Unternehmen habe damit seine regionale Präsenz ausgebaut und die Systemkompetenz gestärkt.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »