Werbung
Werbung
Werbung

Reifen: Wdk veröffentlicht neues Handbuch

Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk) gibt im neu erschienen „Reifenhandbuch Nutzfahrzeuge“ einen Überblick über Reifenaufbau und -kennzeichnung, Abmessungen sowie typische Verschleißbilder und Reifenschäden.
Der wdk gibt in seinem Handbuch Antworten auf viele Aspekte und Fragen im Bereich Nutzfahrzeugreifen. (Foto: Continental)
Der wdk gibt in seinem Handbuch Antworten auf viele Aspekte und Fragen im Bereich Nutzfahrzeugreifen. (Foto: Continental)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Den kostenlosen Ratgeber hat der wdk gemeinsam mit seinen Mitgliedern aus der Reifenindustrie herausgegeben. Er kann kostenlos auf der Website des Verbands heruntergeladen werden.
Im ersten Teil des Handbuchs wird auf Abmessungen, Fülldruck, Reifenkennzeichnung, -aufbau und -montage sowie ebenso die Auswirkungen von falscher Spur oder falschem Sturz eingegangen. Der zweite Teil stellt anhand von Fotos typische Verschleißbilder und Reifenschäden dar und erläutert die Ursachen von Freilaufrillen, Auswaschungen oder einseitigem Abrieb. Zudem wird erläutert, wie sich diese künftig vermeiden lassen.
Der wdk vertritt als Organisation deutscher Hersteller von Bereifungen und Technischen Elastomer-Erzeugnissen rund 160 Unternehmen mit rund 75.000 Beschäftigten.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung