Rechtstipp: Abstand halten im Straßenverkehr

Die Abstandsregeln für Kfz auf der Straße gelten nicht für alle Fahrzeuge gleich. Zudem sind auch Seitenabstände zu beachten. Ein Verstoß gegen die Regeln kann empfindliche Bußen und Strafpunkte zur Folge haben, im Extremfall auch den Verlust des Führerscheins. Die Arag informiert.

Foto: Sang Hyun Cho | Pixabay.
Foto: Sang Hyun Cho | Pixabay.
Claudia Leistritz

Die Straßenverkehrsordnung (StVO) regelt auch die Abstände im Straßenverkehr, sowohl nach vorne wie zur Seite. Sollte ein vorausfahrendes Fahrzeug stark abbremsen hat man beim vorgeschriebenen Mindestabstand in der Regel genügend Zeit zu reagieren, ohne dass es zur Kollision kommt. Die einzuhaltende Entfernung errechnet sich aus der eigenen Fahrgeschwindigkeit und den Gegebenheiten.

Mindestabstand nach Vorne bei Pkw

Nach Vorne ist innerorts bei Pkw und bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h mindestens ein Abstand von 15 Metern zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten. Das ist die Strecke, die bei dieser Schnelligkeit innerhalb von einer Sekunde zurückgelegt wird und etwa drei Pkw-Längen entspricht. Außerhalb geschlossener Ortschaften vergrößert sich dieser Abstand wegen der dort erhöhten Geschwindigkeit, zum Beispiel sind dann bei 100 km/h mindestens 50 Meter Abstand einzuhalten.

Es gibt verschiedene Methoden, den korrekten Abstand bei höheren Geschwindigkeiten abzuschätzen oder zu berechnen. Eine recht zuverlässige richtet sich nach dem „halben Tacho“. Wer also beispielsweise mit einer Geschwindigkeit von 120 km/h unterwegs ist, sollte einen Abstand von 60 Metern einhalten.

Nach einer anderen Vorgehensweise kann man auch beobachten, wann der Vorausfahrende an einem bestimmten Punkt am Straßenrand vorbeifährt und zählt dann die Sekunden, bis man selbst diese Stelle passiert. Innerorts sollte die Zeit dann mindestens eine, außerorts zwei Sekunden betragen. Auch der Abstand der Leitpfosten auf Autobahnen, der 50 Meter beträgt, kann als Bezugspunkt dienen.

Generell wird bei ungünstigeren Sichtverhältnissen wie Nebel ein Abstand von mindestens der Höhe des Tachowerts empfohlen, also bei 80 km/h entsprechend 80 Meter.

Mindestabstand nach Vorne bei Lkw

Für Lkw ab 3,5 Tonnen Gewicht gibt es wegen des gewichtsbedingten längeren Bremsweges etwas strengere Regeln: Diese müssen bereits bei einer Geschwindigkeit ab 50 km/h einen Abstand von mindestens 50 Metern einhalten.

Mindestabstand zur Seite

Beim Seitenabstand richtet sich das Maß nach den Fahrteilnehmern. Zu „einspurigen“ Fahrzeugen wie Motorrädern oder Fahrrädern soll nach StVO ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden, zu Pkw oder Lkw ein Meter, zu Schul- oder Linienbussen jedoch zwei Meter. Allerdings wird, wenn es die Fahrbahn zulässt, vor allem beim Überholen ein noch größerer Abstand empfohlen.

Strafen bei Abstandsverstößen

Die Höhe der Strafe hängt davon ab, wie weit der Mindestabstand unterschritten wurde. Ein Bußgeld zwischen 25 und 100 Euro und ein Punkt in Flensburg ist bei einem Abstand von weniger als 5/10 des halben Tachowerts fällig. Also wenn man bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h statt der vorgeschriebenen mindestens 50 Meter nur weniger als 25 Meter Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hat.

Unterschreitet der Abstand 4/10 des halben Tachowerts, beträgt die Strafe laut Arag bereits 180 Euro und ein Punkt in Flensburg, weniger als 3/10 des halben Tachowerts erhöht die Buße auf 320 Euro und zwei Punkte sowie „potenziell“ ein Fahrverbot.

Die Buße erhöht sich  stufenweise je nach Höhe der Geschwindigkeit. Entsprechend schnelles Fahren mit zu dichtem Auffahren kann beispielsweise mit 400 Euro, zwei Punkten in Flensburg und dreimonatigem Entzug der Fahrerlaubnis geahndet werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »