Werbung
Werbung
Werbung

Raben erwirbt in Italien Mehrheit bei Sittam

Ab Juli 2019 ist die Raben Group Mehrheitsaktionär der italienischen Stückgut-Spedition Sittam SLR.

 Die Raben Group erhöht ihre Anteile an der italienischen Spedition Sittam SRL ab Juli 2019 auf 51 Prozent und wird damit Mehrheitsaktionärin. (Foto: Raben Group)
Die Raben Group erhöht ihre Anteile an der italienischen Spedition Sittam SRL ab Juli 2019 auf 51 Prozent und wird damit Mehrheitsaktionärin. (Foto: Raben Group)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die Raben Group erhöht ihre Anteile an Sittam SLR von derzeit 20 Prozent auf 51 Prozent. Die Familie Bertola, bisherige Mehrheitseigentümerin an der italienischen Stückgut-Spedition, behält 49 Prozent der Anteile und soll langfristige Aktionärin bleiben. Laut eignen Angaben beschlossen beide Eigentümer darüber hinaus, das Gesellschafterkapital zu erhöhen, um ihre wirtschaftliche Position zu stärken.

Ziel sei, so die Mitteilung, das Produktangebot zu erweitern, die Leistungsfähigkeit zu steigern und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Zudem soll ein Führungswechsel bei der Umsetzung dieser strategischen Ziele helfen. Neuer CEO von Sittam ist seit Ende April 2019 Wojciech Brzuska. Er war zuvor Manager der Raben Group bringt 20 Jahre Erfahrung im Transport- und Logistiksektor mit.

„Italien ist innerhalb der EU der viertwichtigste globale Handelspartner“, erläutert Brzuska die Bedeutung des Zusammenschlusses. „Die Weiterentwicklung von Verbindungen ist daher von großer Bedeutung. Nach Aufnahme von Sammelgutverkehren der Sittam nach Mitteleuropa und in die Niederlande sowie täglichen Verbindungen von und nach Deutschland ist es nun an der Zeit für den nächsten Meilenstein.“

Die Mehrheitsbeteiligung bei Sittam sei, so die Mitteilung der Raben Group, sei auch im Kontext der internationalen Wachstumsstrategie des Logistikdienstleisters zu sehen. Zudem bestätige sie die engen Verbindungen zwischen beiden Unternehmen. Die Übernahme der Mehrheit an Sittam soll jedoch operativ keine Auswirkung auf die Zusammenarbeit des Stückgut-Spedition mit weiteren Unternehmen und Partnern haben.

Im April 2017 war die Raben Group bei Sittam eingestiegen und hatte 20 Prozent der Anteile übernommen. Firmensitz und das Zentrallager des italienischen Dienstleisters für Stückguttransporte befinden sich Cornaredo bei Mailand. Darüber hinaus bietet das Unternehmen gemeinsam mit über 90 Partnern See- und Luftfrachtdienstleistungen an.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung