Rabelink steigt bei Leusink ein

Niederländische Huettemann-Tochter übernimmt 18 von 45 Mitarbeitenden, Teile der insolventen Logistikflotte und führt die Geschäfte von Leusink fort.

Rabelink will in den Niederlanden weiter wachsen | Abb.: Rabelink
Rabelink will in den Niederlanden weiter wachsen | Abb.: Rabelink

Nach Insolvenz von Leusink Logistics in Gaanderen geht ein Teil der Fahrzeuge an die niederländische Huettemann-Tochter Rabelink. Der Deal mit Insolvenzverwalter Eef Steentjes von Juust Advocaten aus Lichtenvoorde sieht zudem vor, dass Rabelink Logistics möglichst viele Arbeitsplätze sichert und Leusink-Kunden wie gewohnt weiterbedient.

Rabelink-Geschäftsführer Alwin Schweckhorst ist optimistisch:

„Kundenstruktur und Service von Leusink passen sehr gut zu unserem Portfolio. Darüber hinaus passt diese Übernahme perfekt zu unserem Wachstumskurs.“

Auch Leusink-Sprecher Michel van de Molen ist überzeugt:

„Wir freuen uns sehr, einen seriösen Partner gefunden zu haben, der diese schwierige Aufgabe übernehmen kann. Wir sind sicher, dass unsere Kunden und Mitarbeiter bei Rabelink in guten Händen sind.“

1930 gegründet, bietet Rabelink mit 450 Beschäftigten rund 70.000 Quadratmeter Lagerfläche und mehr als 90.000 Palettenplätze. Die Flotte umfasst 180 Lkw, vier Lang-Lkw, 250 Auflieger (samt 100 Doppel- und Dreistock-Auflieger) sowie 65 Mitnehmstapler. Seit 2005 zählt das Unternehmen zu Huettemann-Gruppe.

Die Huettemann Group ist ein 1956 gegründeter Logistiker mit Hauptsitz in Duisburg. Neben Kontraktlogistik zählen Logistiklösungen für Werbemittel sowie weltweites Transportmanagement zum Angebot des Unternehmens. Europaweit beschäftigt der international agierende Mittelständler rund 750 Mitarbeiter an 24 Standorten.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »