Werbung
Werbung
Werbung

Preiswürdig: Der Kombibus für Pakete, Tiefkühlkost und Personen

Für ihren "Kombibus-Transportservice" erhält die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft einen Preis im bundesweiten Wettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen".
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Die Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft kombiniert in ihren Linienbussen den Transport von Paketen und Tiefkühlkost mit dem von Fahrgästen. Die Kombi-Busse bedienen dabei flächendeckend alle Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrsnetzes. Geschäfte, Restaurants und Unternehmen erhalten auf diese Weise mehrmals am Tag eine Lieferung, Radverleiher bekommen ihre Mieträder zurück.

Für die dünn besiedelte Region lohne sich der Kombi-Bus. Unternehmen sparten lange Wege und Kosten, so die Verkehrsgesellschaft.

Dieses Projekt ist nun einer der 100 Preisträger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Den Wettbewerb richtet die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank aus. Die offizielle Preisverleihung ist für den 24. Februar geplant.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung