Personalien: Neue Gesichter der Branche

Was hat sich bei den Personalien der Transport- und Logistikbranche in den letzten sieben Tagen getan? Eine kurze Zusammenfassung, wo welche Geschäftsführung erweitert und wo welche Stelle neu besetzt wird....

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Anna Barbara Brüggmann

Sascha Laßau wurde zum 9. Januar Mitglied der Geschäftsleitung der Rieck Systemspedition, damit werde der bevorstehende Wechsel im Führungstrio der Speditionssparte des Unternehmens eingeleitet. Seit 2015 verantworten Detlef Helsing, Michael Gruner und Christian Stuhr die Leitung der Ulrich Rieck & Söhne Internationale Speditionsgesellschaft mbH & Co. KG. Der neu ins Führungsteam aufgenommene Laßau übernimmt zum zweiten Quartal 2023 die Aufgaben von Detlef Helsing, der sich Ende 2023 in den Ruhestand begeben wird. Laßau war in den letzten fünf Jahren als Mitglied der Geschäftsführung mit kaufmännischer Prokura bei Schenker Dedicated Services tätig.

Der Aufsichtsrat der Deutz AG hat beschlossen, das Mandat des Vorstandsvorsitzenden Dr. Sebastian C. Schulte vorzeitig um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2028 zu verlängern. Schulte fungiert seit Januar 2021 als Mitglied des Vorstands, seit Februar 2022 als Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

SecureSystem erweitert mit Michael Brockhaus seinen Beirat. Brockhaus verfügt Unternehmensangaben zufolge über Erfahrungen aus dem Management globaler Logistik. Er war 19 Jahre lang als Vorstandsmitglied für Rhenus Logistics tätig und leitete den Bereich Warehousing Solutions sowie die globalen Aktivitäten im Bereich Automotive.

MBS Logistics baut die Unternehmensleitung aus: Joerg Roehl steigt als weiterer CEO der Unternehmens-Gruppe zum 1. Februar 2023 ein. Er ergänzt das aktuelle Führungsteam aus Andreas Janetzko und Daniel Steckel. Roehl arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Speditions- und Schifffahrtsbranche. Er war zuletzt in der Schweiz als CEO für Natco / Trans Global Projects aktiv. Zuvor besetzte er verschiedene Führungspositionen bei Kühne & Nagel International, Geis Cargo, Bolloré Logistics, Agility Logistics sowie Hansa Heavy Lift.

Zum Jahresbeginn 2023 übernahm Sebastian Warncke innerhalb der Pneuhage Fleet Solution GmbH die Leitung Commercial für das Flottengeschäft mit Nutzfahrzeugreifen. Er folgt in dieser Funktion auf Frank Vorbringer, der den Ruhestand angetreten ist und die Gesamtleitung der Pneuhage Fleet Solution bereits im November 2022 an Benjamin Gartenmaier übergeben hat. In der Betreuung der nationalen und internationalen Flottenkunden führt Warncke künftig auch die Key Account Manager Commercial.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »