Personalien: Neue Gesichter der Branche

Mit dem neuen Vizepräsidenten ist die Führungsriege des Bundesamts für Güterverkehr wieder komplett und beim Flughafen Köln/Bonn hat der Ansprechpartner für die Frachtverkehre gewechselt. Bei wem hat sich sonst noch das Personalkarussell gedreht? Lesen Sie!

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Christine Harttmann

Das Bundesamt für Güterverkehr hat einen neuen Vizepräsidenten. Zum 20. Oktober 2022 hat Bernd Krekeler die Position von Christian Hoffmann übernommen, der seit August die Leitung der Behörde verantwortet. Krekeler leitet seit 2018 als Abteilungspräsident die Kontrolldienste im BAG. Zuvor hatte er verschiedene Stationen in der Zentrale des BAG durchlaufen und die Außenstelle Münster geleitet.

Die Deutz AG hat Timo Krutoff zum neuen Chief Financial Officer (CFO) und Arbeitsdirektor ernannt. Krutoff tritt zum 1. Dezember 2022 als Vorstandsmitglied beim Kölner Motorenhersteller ein und wird die Ressorts Finanzen, Personal und Information Services verantworten. Die Aufgaben des Finanz- und Personalvorstands übernimmt er von Dr. Sebastian C. Schulte, der diese bis zu Krutoffs Start neben seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender weiterhin kommissarisch ausüben wird.

Der Aufsichtsrat der Knorr-Bremse AG hat Marc Llistosella zum 1. Januar 2023 zum Vorstandsvorsitzenden berufen. Llistosella, der das neue Amt für zunächst drei Jahre übernimmt, war bis zuletzt als Investor und Gründer aktiv, etwa bei dem auf die Entwicklung von elektrischen Antrieben spezialisierten Start-up Vaionic und dem schwedischen Unternehmen Einride, das elektrische und selbstfahrende Nutzfahrzeuge entwickelt. In beiden Unternehmen ist er Mitglied im Beirat beziehungsweise Aufsichtsrat. Beide Positionen wird der 55-jährige Diplom-Kaufmann und Volkswirt auch künftig beibehalten.

Am Flughafen Köln/Bonn leitet künftig Andrea Tony Geslao die Abteilung für Vertrieb im Frachtgeschäft. Als „Head of Cargo Sales“ soll er die Entwicklung des Frachtverkehrs am Airport vorantreiben. Geslao kam 2018 von der Lufthansa zum Köln Bonn Airport und leitete dort zuletzt die Abteilung für Airline-Marketing. Er berichtet direkt an Tobias Lyssy, Leiter des Geschäftsbereichs Sales und Marketing.

Mit Wirkung zum 1. September 2022 hat Steffen Eckert die Geschäftsführung der AS24 Tankservice GmbH übernommen. Er folgt dabei auf Arnaud Protat, der seit dem 1. September 2022 die Position Head of Product Marketing & Sustainability bei TotalEnergies in Paris innehat. Eckert blickt auf eine langjährige Karriere bei TotalEnergies zurück. Nach diversen Stationen im Tankstellengeschäft mit Verantwortungen in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Services & Training sowie Tankkarten für TotalEnergies in Deutschland, war Eckert zuletzt als Leiter Marketing und Shop/Food/Services innerhalb der Direktion Tankstellen tätig.

Carlos Lopes verantwortet seit Oktober als Head of Sales den Vertrieb der Spedition Robert Kukla am Stammsitz in München. Seit 2007 arbeitet Lopes in verschiedenen Funktionen für das Unternehmen. 2015 wechselte er in den Vertrieb und war dort zuletzt als Senior Sales Manager tätig.

Duvenbeck hat seine Geschäftsführung erweitert. Mit Wirkung zum 1. September 2022 hat Hakan Bicil die Position des Co-CEO übernommen. Der 51-jährige Logistikmanager ist in dieser Position gemeinsam mit dem bisherigen CEO Christian Schweckhorst für die strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe sowie für den Bereich Mergers & Acquisitions verantwortlich.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »