Personalien: Neue Gesichter der Branche

Zahlreiche Führungspositionen werden neu besetzt, teilweise jedoch mit bekannten Gesichtern. So auch bei der Sievert Logistik SE, die Karsten Bley seit Anfang September verantwortet. Er teilte sich bereits seit März die Leitung mit Rui Macedo...

(Symbolbild: Pixabay)
(Symbolbild: Pixabay)
Anna Barbara Brüggmann

Michael Frick wurde vom Aufsichtsrat der ZF Friedrichshafen AG zum neuen Vorstandsmitglied für Finanzen berufen. Er kommt vom Stuttgarter Autozulieferer Mahle, wo er seit 2014 als Mitglied der Konzernleitung den Finanzbereich verantwortet und derzeit interimistisch das Amt des Vorsitzenden der Konzern-Geschäftsführung ausübt. Seine neue Position bei ZF wird er zum 1. Dezember 2022 antreten. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Konstantin Sauer, der seine Tätigkeit für ZF zum Jahresende 2022 beendet.

Andreas Hermansdorfer hat bei der Fraikin Deutschland GmbH die Leitung der Bereiche Technik & Operations übernommen. Er war zuvor als Serviceleiter bei der Henne Nutzfahrzeuge GmbH sowie als Werkstattleiter Nutzfahrzeuge im Autohaus Nagel GmbH & Co. KG tätig.
Zudem hat Fraikin Deutschland auch seine Regionalleitung Ost neu besetzt, die von Jan Zimmermann übernommen worden ist. Vor seinem Wechsel zu Fraikin arbeitete Zimmermann als Verkaufsleiter und Key-Account-Manager bei der BayWa AG.

Seit dem 1. September 2022 verantwortet Karsten Bley die Geschäfte der Sievert Logistik SE. Bereits seit März 2022 teilte sich Bley die Leitung mit Rui Macedo, der zum 31.08.2022 auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen hat. Bley bringt Berufserfahrung als Führungskraft für Supply Chain, Transportlogistik und Kontraktlogistik in der internationalen Industrie mit. Zudem war er als Geschäftsführer in Logistikunternehmen auf dem Gebiet der palettierten und losen Ware sowie der Silowirtschaft tätig. Bley berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden der Sievert SE Jens Günther.

Mit Wirkung zum 1. September 2022 hat Petra Lüdeke die Geschäftsführung des BHV-Bremische Hafen- und Logistikvertretung e.V. übernommen. Sie wurde einstimmig vom geschäftsführenden Vorstand dazu bestimmt. Mit Lüdeke wurde die Stelle der Geschäftsführung nach längerer Pause neu besetzt. Seit 2018 ist sie als Projektmanagerin und seit 2019 als Geschäftsstellenleiterin in der BHV tätig. Zuvor war sie in verschiedenen Funktionen des bremischen Hafen- und Logistik-Netzwerks aktiv, unter anderem für die VIA Bremen Foundation, das Kompetenzzentrum Logistik Bremen (KLB) und das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL).

Der Aufsichtsrat der Cargo Trans Logistik AG (CTL) beruft Guido Söffker mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 in den Vorstand. Gleichzeitig wird Francesco De Lauso zum Vorsitzenden des Gremiums ernannt. Der Führungsspitze gehören neben De Lauso und Söffker auch Paul Walter an.
Söffker ist bei der CTL seit Mai 2021 für die Themen IT und Datenverarbeitung zuständig. Er verfügt über Erfahrung in der Logistik, speziell im Stückgutgeschäft, unter anderem als Geschäftsführer eines Speditionsbetriebs. In seiner neuen Position als IT-Vorstand verantwortet er künftig unter anderem die Weiterentwicklung der Systemanwendungen und arbeitet gemeinsam mit De Lauso sowie Walter am weiteren Ausbau der Logistikkooperation.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »