Paul Group: Neue Service- Partnerschaft für MB Trucks Nutzfahrzeugzentren

Zusammen mit der Daimler Truck AG wurde eine bundesweite Service-Partnerschaft für Mercedes Benz Trucks Nutzfahrzeugzentren angekündigt.

Ausbau der Servicekooperation (v.l.): Sandra Schlöder, Own Retail After Sales MB TrucksDeutschland Daimler Truck AG, Dr. Volker Hüntrup, Director Own Retail Mercedes Benz Trucks Europe Daimler Truck AG und Bernhard Wasner, CEO Paul Group. Foto: Paul Group
Ausbau der Servicekooperation (v.l.): Sandra Schlöder, Own Retail After Sales MB TrucksDeutschland Daimler Truck AG, Dr. Volker Hüntrup, Director Own Retail Mercedes Benz Trucks Europe Daimler Truck AG und Bernhard Wasner, CEO Paul Group. Foto: Paul Group
Daniela Sawary-Kohnen

Beide Unternehmen haben eine neue, bundesweite Service-Partnerschaft bekannt gegeben. Die konzerneigenen Mercedes Benz Trucks Nutzfahrzeugzentren betreuen demnach zukünftig die Hochvolt- und H2-Fahrzeuge wie den PH2P® Truck. Die Basis für die mittelschweren Brennstoffzellen-Lkw soll dabei ein Mercedes-Benz Atego liefern. Bernhard Wasner, Geschäftsführer Paul Group:

„Wir sind stolz auf die vertiefende Service -Partnerschaft mit Daimler Truck. Damit sich die H2-Technologie auf der Straße etabliert, braucht es eine starke Infrastruktur. Mit dieser Partnerschaft tragen wir entscheidend dazu bei und bringen Wasserstoff-Mobilität in ganz Deutschland voran.“

Und Dr. Volker Hüntrup, Director Own Retail Group Mercedes-Benz Trucks Europe Daimler Truck AG, ergänzt:

„Wir bei Daimler Truck sind fest überzeugt, dass wir für die Transformation zum emissionsfreien Transport als Antriebstechnologien wasserstoff- und batterieelektrische Antriebe entwickeln müssen. Auch die Paul Group setzt bei der Dekarbonisierung ihres Produktportfolios auf Wasserstoffantriebe. Daher begrüßen wir nicht nur, dass Paul auf unseren bewährten Mercedes-Benz Atego setzt, sondern unterstützen uns gegenseitig auch im Service.“

Mit dem bundesweiten Ausbau der Servicekooperation zwischen der Paul Group und dem Own Retail der Daimler Truck AG sei die Betreuung der gemeinsamen Kunden im Servicefall über die konzerneigenen Service-Betriebe sichergestellt, so Sandra Schlöder, Own Retail Management Aftersales MB Trucks Deutschland Daimler Truck AG. Zudem würde damit die Transformation hin zu ‚Zero Emission‘-Antrieben auch im und für den Aftersales unterstützt.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »