Werbung
Werbung
Werbung

Panalpina: Transportvolumen erholen sich

Die weltweit tätige Transport- und Logistikgruppe Panalpina hat im dritten Quartal 2009 gegenüber dem zweiten Quartal das Transportvolumen in den Bereichen Luft- und Seefracht deutlich gesteigert.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Im 9-Monatsvergleich bleibt die Volumen- sowie die Bruttogewinnentwicklung nach Angaben des Unternehmens jedoch deutlich unter den erwarteten Ergebnissen. Die Kostenentwicklung bewegt sich im Rahmen der von Panalpina kommunizierten Ziele. Die Gruppe konnte ihre Transportvolumen im Bereich Luftfracht vom zweiten auf das dritte Quartal zwar um zehn Prozent steigern, liegt jedoch im 9-Monatsvergleich mit dem Vorjahr um 25 Prozent tiefer. Trotz einem Zuwachs vom zweiten zum dritten Quartal von 13 Prozent bleibt auch der Bereich Seefracht im 9-Monatsvergleich mit einer Volumenentwicklung von minus 18 Prozent deutlich unter den Vorjahresergebnissen. Der Bruttogewinn in den ersten neun Monaten verringert sich im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um annähernd 19 Prozent und hat sich im Vergleich zum zweiten Quartal um etwa vier Prozent reduziert. Die Kostenentwicklung der Panalpina Gruppe verläuft aufgrund des umgesetzten Kosteneinsparungsprogramms im Rahmen der bereits vom Unternehmen kommunizierten Ziele. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung