Panalpina: Erfolgreiches erstes Quartal

Der Transport- und Logistikdienstleister hat eigenen Angaben zufolge im ersten Quartal einen kräftigen Volumenzuwachs verzeichnet.
Redaktion (allg.)
Die Luftfrachtvolumen stiegen im ersten Quartal nahe dem Marktwachstum um 24 Prozent. Auch die Seefrachtvolumen erhöhten sich um 22 Prozent und übertrafen damit das Marktwachstum, welches in etwa 15 bis 20 Prozent anstieg. Ungeachtet der Wachstumsraten blieben die Volumen unter dem Niveau vor der Krise. Der Bruttogewinn sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent, stieg im Vergleich zum vorangegangenen Quartal um 5 Prozent. „Wir freuen uns, dass sich die globalen Märkte sukzessiv erholen und unsere Frachtvolumen steigen“, sagte CEO Monika Ribar. „in der Implementierung unserer Verkaufs- und Beschaffungsinitiativen sind wir auf Kurs, darüber hinaus ist es uns gelungen, unsere Kosten tief zu halten und unsere Produktivität signifikant zu steigern. Unsere Volumen wachsen wieder stärker als der Markt und ich bin zuversichtlich, dass sich auch unsere Profitabilität in den kommenden Monaten weiter verbessern wird.“ (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »