Werbung
Werbung
Werbung

Paketdienste: Vergleichsportal im Internet

Über die neue Online-Versandplattform von Packlink können Unternehmen mit regelmäßigem Versandaufkommen Paketdienstleister vergleichen und direkt beauftragen.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Der Versand ist sowohl innerhalb Deutschlands als auch in über 200 Ländern weltweit möglich. Packlink kooperiert dazu eng mit internationalen Paketdienstleistern, wie GLS, UPS, TNT, Keavo oder GEL. Durch entsprechende Rahmenverträge sei es möglich, den Kunden besonders günstige Versandpreise zu bieten, erklärt der Portalbetreiber.

Nach der Eingabe von Eckdaten wie Versandziel, Paketmaßen und Gewicht, erhält der Nutzer eine Übersicht über die jeweiligen Paketdienste mit ihren Konditionen. Danach wählt der Kunde das für ihn passende Angebot. Die Bezahlung erfolgt über PayPal, Kreditkarte oder per Lastschrift.

Das Paketwird dann vom beauftragten Dienstleister abgeholt. Während des Transports kann das Paket über die Packlink-Sendungsverfolgung beobachtet werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung