Ostafrika: Cold Solutions plant große Kühlketten-Anlage

Der Dienstleister Cold Solutions für temperaturkontrollierte Lager- und Logistiklösungen gab bekannt, 70 Millionen USD für den Bau von hochmodernen, temperaturkontrollierten Kühllagern in Tatu City, Kenia zu investieren.

(Abbildung: Cold Solutions)
(Abbildung: Cold Solutions)
Radosveta Angelova

Tatu City ist ein über 5.000 Hektar großes Mischnutzungsprojekt in Nairobi mit Wohnungen, Schulen, Büros, einem Einkaufsviertel, medizinischen Kliniken, Naturgebieten, einem Sport- und Unterhaltungskomplex und einem Produktionsbereich für mehr als 150.000 Einwohner und Zehntausende von Tagesbesuchern. Das Projekt stellt eine neue Lebens- und Denkweise für alle Kenianer dar und schafft eine einzigartige Lebens-, Arbeits- und Spielumgebung, die frei von Verkehrsstaus und Fernpendlern ist. Dort wird Cold Solutions seine 15.000 Quadratmeter große Vorzeige-Anlage errichten, die flexibel konzipiert Temperaturbereiche von +26 °C bis -40 °C abdecken und verschiedenen Produktbereichen von frischem Obst und Gemüse bis hin zu Pharmazeutika und Impfstoffen, Fleisch und Geflügel sowie tiefgekühlten Lebensmitteln gerecht werden kann.

Als Portfoliounternehmen von Arch Cold Chain Solutions East Africa Fund, einem Private-Equity-Fond, tritt Cold Solutions Kenya nun sein neues Projekt an. Jared Irving, Managing Director von Arch, erklärt hierzu:

„Die One-Stop-Shops von Cold Solutions wurden entwickelt, um es Unternehmen zu ermöglichen, Produkte in Echtzeit zu verfolgen und den Transport mit temperaturkontrollierten Lastwagen durch Ostafrika zu erleichtern, entweder innerhalb der Innenstadt oder zu Langstreckenzielen.“

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen schätzt laut Cold Solutions, dass mehr als 40 Prozent der Nahrungsmittel in Subsahara-Afrika verderben, bevor sie einen Verbraucher erreichen; ein Anteil, der bei frischen Erzeugnissen in Afrika südlich der Sahara bis zu 60 Prozent betragen kann. Vor diesem Hintergrund blickt Chris Barron, Country Head für Kenia bei Rendeavour, Eigentümer und Entwickler von Tatu City, voraus:

„Wir freuen uns, den transformativen Kältespeicher-Komplex von Cold Solutions im Tatu Industrial Park zu begrüßen, in dem mehr als 50 kenianische, ostafrikanische und multinationale Unternehmen ihren Sitz haben, die in der ersten operativen Sonderwirtschaftszone Kenias die branchenweit besten Einrichtungen errichten.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »