Österreichische Post: Lkw-Flotte komplett auf HVO umgestellt

180 Lkw hat die Österreichische Post laut eigenen Angaben in ihrer Flotte. Nun sei die Umstellung von Diesel auf Hydrotreated Vegetable Oils (HVO) erfolgreich abgeschlossen worden.

Alle180 Lkw der Österreichischen Post sind nun mit HVO unterwegs. (Foto: Österreichische Post AG)
Alle180 Lkw der Österreichischen Post sind nun mit HVO unterwegs. (Foto: Österreichische Post AG)
Anna Barbara Brüggmann

Weniger CO2-Emissionen erhofft sich die Österreichische Post AG durch die Verwendung des Treibstoffs HVO (Hydrotreated Vegetable Oils), der aus Abfällen, Fetten, pflanzlichen Reststoffen und Pflanzenölen hergestellt wird.

Im Vergleich zu fossilem Diesel könnten bis zu 90 Prozent der CO2-Emissionen über den Produktlebenszyklus eingespart werden, so das Unternehmen mit Verweis auf die Herstellerangaben.

HVO als Brückentechnologie

Die Flotte des Post-, Logistik- und Dienstunternehmens umfasst 180 Lkw, so die Angaben, die nun nach einer Umstellungsphase mit HVO durch die Straßen rollen.

„Bei einem jährlichen Verbrauch von rund sechs Millionen Litern Diesel sparen wir durch die Umstellung mehrere tausend Tonnen CO2 ein. Wir sehen HVO dabei als Brückentechnologie, die wir bis zur Marktreife und Wirtschaftlichkeit alternativer Lkw-Antriebe wie etwa Wasserstoff oder E-Fuels zur Reduktion unserer Emissionen nutzen werden“, so Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG.

Tankstellenpartner

Die Lkw sind auf täglichen Routen zwischen Logistikzentren, Zustellbasen, Postfilialen und Post-Partnern österreichweit unterwegs und transportieren den Angaben gemäß Pakete, Briefe, Prospekte, Zeitungen und Zeitschriften.

HVO könne ohne Umrüstung in Dieselmotoren verwendet werden und sei für alle Trucks der Post-Flotte von den Herstellern Iveco, MAN und Volvo freigegeben. Bezogen werden soll der Treibstoff über die Tankstellenpartner Eni, MMM, OMV und Turmöl.

Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »