Werbung
Werbung
Werbung

Österreich: UPS steigert Kapazitäten in Innsbruck

UPS baut sein Paketzentrum in Innsbruck weiter aus. Feierliche Neueröffnung war am 30.9.2016.
Feierliche Eröffnung im Innsbrucker UPS-Paketzentrum. (Foto: UPS)
Feierliche Eröffnung im Innsbrucker UPS-Paketzentrum. (Foto: UPS)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Mit dem Neubau hat der KEP-Dienst an seinem österreichischen Standort die Betriebsfläche inklusive Lagerfläche nahezu verdoppelt. Auch zehn neue Parkplätze für Zustellfahrzeuge entstanden. Das Sortiervolumen stieg um mehr als das Doppelte, von 1.000 auf 2.500 Pakete pro Stunde.

UPS wolle mit dem Ausbau die Kunden in Tirol besser an das weltweite Zustellnetz anbinden, teilt Thomas Zeller, UPS Country Manager Österreich und Slowenien, mit.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung