Werbung
Werbung
Werbung

Österreich: Transdanubia kooperiert mit Interfracht

Die Transdanubia Speditionsgesellschaft aus Linz und die Wiener Express-Interfracht Internationale Spedition, eine Tochtergesellschaft der Rail Cargo Austria AG, haben im Rahmen von Lkw- und Bahnfrachtdienstleistungen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit vereinbart.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Beide Gesellschaften werden auch weiterhin eigenständig am Markt auftreten und ihre Kunden wie bisher eigenständig betreuen. Die operative Verantwortung wird zukünftig aber gemäß den bestehenden Kernkompetenzen für Lkw-Transporte bei Transdanubia, für Bahntransporte bei Express-Interfracht liegen.

Durch die Kooperation wollen die beiden Unternehmen ihre Position am europäischen Gütertransportmarkt stärken. Da der Fokus klar auf den jeweiligen Kernkompetenzen liege, könnten sowohl Transdanubia als auch Express-Interfracht ihren Kunden ein verbessertes Leistungsspektrum auf Straße und Schiene bieten, heißt es in einer entsprechenden Verlautbarung von Rail Cargo.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung