ÖBB: Lineas verstärkt TSA

Der Betreiber TSA der sieben ÖBB-Terminals erhält mit Lineas einen neuen Zugbetreiber. Die Terminals Wolfurt, Wels und Wien Süd werden Teil des Lineas „Green Xpress Networks“.

Die Terminal Service Austria (TSA) bekommt mit Lineas einen neuen Großkunden. Foto: Wien Süd: ÖBB/ Michael Fritscher
Die Terminal Service Austria (TSA) bekommt mit Lineas einen neuen Großkunden. Foto: Wien Süd: ÖBB/ Michael Fritscher
Daniela Kohnen

Die Terminal Service Austria (TSA) hat mit dem belgischen Schienengüterverkehrsbetreiber Lineas ab Fahrplanwechsel einen neuen Zugbetreiber gewonnen. Künftig wird Lineas ab Mitte Dezember mit seinen Xpress-Zügen die Terminals Wolfurt, Wels und Wien Süd anfahren. Konkret gehen die Züge dreimal wöchentlich von Antwerpen nach Wolfurt, mit Zwischen-Stopps in Recklinghausen und Langweid-Foret.

Mit dem „Green Xpress Network“ sichert sich der Terminal Wolfurt die indirekte Anbindung an die großen Hafengebiete Antwerpen, Zeebrügge, Gent und Rotterdam. Der Vorarlberger Terminal profitiert somit vom Direktanschluss an die mehr als 20 regelmäßigen Green Xpress Züge in ganz Europa.

Der Terminal Wien Süd wird in Zukunft ebenfalls mit drei Rundläufen ein Bestandteil des„Green Xpress Netzwerkes“ sein. Dabei werden wöchentlich sechs gemischte Züge, drei in jede Richtung, mit konventionellen und kombinierten Sendungen die Strecke Antwerpen – Wels – Wien Süd und Bratislava fahren. Geschäftsbereichsleiterin der TSA in der ÖBB Infrastruktur Dr. Renate Glisic.

„Es ist erfreulich, dass wir mit Lineas ein modernes Unternehmen aus dem Schienengüterverkehr an uns binden konnten. Die zusätzlichen 12 Zugsverbindungen sind ein Auftrag an uns, unsere Serviceleistungen in der Terminallogistik in gewohnt guter Qualität und mit Engagement für unsere Kunden abzuwickeln.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »