Werbung
Werbung
Werbung

Nutzfahrzeugmarkt: Volkswagen mit neuem Verkaufsrekord

Mit weltweit 550.400 ausgelieferten Einheiten hat Volkswagen Nutzfahrzeuge im Geschäftsjahr 2012 eine neue Bestmarke gesetzt. Der Absatz in Deutschland und Westeuropa war allerdings leicht rückläufig.
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

Die weltweiten Auslieferungen der Marke, die im Volkswagenkonzern das Geschäft mit leichten Nutzfahrzeugen, Großraumlimousinen, Reisemobilen und Pick-ups zusammenfasst, stiegen 2012 gegenüber dem Vorjahr um 4,1 Prozent. In Gesamteuropa sanken die Auslieferungen um 0,1 Prozent auf 326.000 Fahrzeuge. In Westeuropa inklusive Deutschland sanken die Auslieferungen um 1,8 Prozent auf 284.300 Fahrzeuge. In Deutschland gingen die Auslieferungen um 1,6 Prozent auf 123.100 Fahrzeuge zurück. In Osteuropa stiegen die Auslieferungen 2012 um 14,2 Prozent auf 41.700 Fahrzeuge.

In Südamerika stiegen die Auslieferungen um 7,9 Prozent auf 148.100 leichte Nutzfahrzeuge und Pickups. In Afrika steigerte Volkswagen Nutzfahrzeuge die Auslieferungen um 17,7 Prozent auf 19.700 Einheiten. In der Region Asien-Pazifik wuchs das Auslieferungsvolumen um 61,9 Prozent auf 19.000 Fahrzeuge.

Der Pickup „Amarok“ verzeichnete ein weltweites Auslieferungsplus von 26,7 Prozent auf 84.100 Fahrzeuge. Beim Transporter „Crafter“ betrug der Anstieg 24,0 Prozent auf 49.200 Fahrzeuge. Die „T5“-Baureihe legte um 2,9 Prozent auf 160.300 Auslieferungen zu. Beim „Caddy“ war ein Rückgang um 5,9 Prozent auf 151.100 Fahrzeugen zu verzeichnen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung