Werbung
Werbung
Werbung

Nutzfahrzeugmarkt: 25 Prozent Wachstum im ersten Halbjahr

Nach Mitteilung des Importeurverbandes VDIK (Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller) ist der Markt für leichte und schwere Nutzfahrzeuge in Deutschland in den vergangenen sechs Monaten um insgesamt 25 Prozent gewachsen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Nachdem der Nutzfahrzeugmarkt in 2010 fast das Niveau des langjährigen Durchschnitts erreicht hatte, legt er im ersten Halbjahr 2011 mit einem Plus von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum kräftig zu und erreicht alles in allem über 160.000 Neuzulassungen. Im europäischen Vergleich wächst der Nutzfahrzeugmarkt in Deutschland deutlich stärker, so der VDIK, denn der EU-Raum weise im ersten Halbjahr voraussichtlich nur ein Plus von 14 Prozent aus. Überdurchschnittlich gut entwickelten sich dabei die 12 neuen der 27 EU-Länder. Kräftige Auswirkung auf das Halbjahresergebnis hat die Entwicklung im Segment der leichten Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Hier konnte bei 110.000 Neuzulassungen ein Zuwachs von 19 Prozent verbucht werden. Die schweren Nutzfahrzeuge über 16 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht erreichten bei über 32.000 Neuzulassungen im ersten Halbjahr 2011 kumuliert ein Plus von 41 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2010. „Angesichts des Markteinbruchs in 2009 und der schwierigen Marktsituation in 2010 sind die jetzigen Zuwachsraten im Nutzfahrzeugmarkt von besonderer Bedeutung. Sie spiegeln die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und das positive Investitionsklima in Deutschland wider“, zeigt sich VDIK-Präsident Volker Lange erfreut. (tpi) Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung