Werbung
Werbung
Werbung

Nordrhein-Westfalen: Erster Spatenstich für Leverkusener Rheinbrücke

In Leverkusen haben die Arbeiten am Neubau der A1-Rheinbrücke begonnen. Außerdem wird das Autobahnkreuz Leverkusen-West umgebaut und die A1 auf acht Fahrspuren erweitert.
Der Ausbau hat begonnen: A1 zwischen der Anschlussstelle Köln-Niehl bis Autobahnkreuz Leverkusen-West. (Grafik: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen)
Der Ausbau hat begonnen: A1 zwischen der Anschlussstelle Köln-Niehl bis Autobahnkreuz Leverkusen-West. (Grafik: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen)
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Geplant ist, dass die ersten Lkw und Autos im Jahr 2020 auf dem ersten Teil der neuen Rheinquerung fahren können. Ende 2024 soll dann der gerade begonnene Teilausbau der A1 abgeschlossen sein und den Verkehrsteilnehmern sollen alle Fahrbeziehungen wieder zur Verfügung stehen. Als Gesamtkosten kalkuliert die Straßenbaubehörde Nordrhein-Westfalens Straßen.NRW 740 Millionen Euro für diesen ersten Bauabschnitt. Die späteren Bauabschnitte umfassen den Ausbau der A3 zwischen den Anschlussstellen Leverkusen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Leverkusen (A1/A3) und den Ausbau der A1 zwischen den Autobahnkreuzen Leverkusen-West und Leverkusen.

„Heute ist es soweit: Wir geben den Startschuss für das wohl bedeutendste Verkehrsprojekt in Nordrhein-Westfalen in den kommenden Jahren“, freute sich Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, anlässlich des ersten Spatenstichs. „Die A1 ist eine der wichtigsten Verkehrsadern in Deutschland. Mit dem achtstreifigen Ausbau wird sie bald deutlich leistungsfähiger sein und damit die Mobilität in der Region erheblich verbessern. Dank der neuen Stromquerung heißt es dann nach Fertigstellung endlich auch wieder für alle Lkw: Freie Fahrt über den Rhein.“

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung