Night Star Express: BayWa als neuen Kunden für Ersatzteil-Lieferungen

Ab sofort übernimmt Night Star Express die Nachtexpresslogistik von Ersatzteilen für die BayWa AG.

Faktor Zeit: Längerer Stillstand von Maschinen und Geräten kann in der Landwirtschaft zum Teil zu erheblichen wirtschaftlichen Einbußen führen. (Foto: Night Star Express)
Faktor Zeit: Längerer Stillstand von Maschinen und Geräten kann in der Landwirtschaft zum Teil zu erheblichen wirtschaftlichen Einbußen führen. (Foto: Night Star Express)
Radosveta Angelova

Sascha Ullrich, Vertriebsverantwortlicher der Night Star Express Honold GmbH:

„Wir freuen uns sehr über die neue Zusammenarbeit. Durch unsere Erfahrungen mit anderen Kunden aus der Technik-, Agrar- und Baubranche sind wir genau richtig aufgestellt und verfügen über das europaweit engverzweigte Netz, das man für diese neue Zusammenarbeit benötigt. Als Kooperationsunternehmen ist eine gute Vorbereitung von ganz besonderer Wichtigkeit. Durch die gute Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Mitarbeitern bei der BayWa, insbesondere im IT-Bereich, sowie das Engagement vieler Kolleginnen und Kollegen haben wir es geschafft, die Anforderungen der BayWa zu erfüllen und vom ersten Versandtag an eine nahezu perfekte Zustellquote bieten zu können.“

Das BayWa Zentrallager im unterfränkischen Röthlein wie auch die über 230 Technik-Werkstätten des Konzerns in Deutschland sind fortan in das Night Star Express Netz eingebunden, sodass gewährleistet ist, dass an allen BayWa Technikstandorten zirka 14 Millionen verschiedene Ersatzteile verfügbar sind. Online Bestellungen können somit bis spätestens 8 Uhr morgens an die Kunden ausgeliefert werden. Als weltweit tätiger Konzern in den Bereichen Agrar, Energie und Bau vertraut die BayWa nun auf die Logistik des Night Star Express, deren Implementierung schrittweise erfolgte und zunächst an einigen BayWa Werkstätten getestet wurde, bevor im Juli auch die Anbindung zum Zentrallager in Röthlein stattfand.

Tanja Kaupert, Leiterin Großhandel Parts der BayWa AG:

„Der Versandstart ist reibungslos verlaufen. Zeit spielt in der Landwirtschaft eine große Rolle. Längerer Stillstand von Maschinen und Geräten könnte für unsere Kunden zum Teil zu erheblichen wirtschaftlichen Einbußen führen. Der schnelle und pünktliche Versand von dringend benötigten Ersatzteilen ist daher hier besonders wichtig.“

Als größter Agrarhändler Europas umfasst das Produktportfolio der BayWa im Bereich Landtechnik neben landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten auch Hoftechnik, professionelle Gartentechnik sowie Informations- und Sensortechnik für den Agrarbereich. Der gesamte Ablauf der Zustellung in der Nacht ist für alle beteiligten Parteien transparent und mit wenig Aufwand verbunden, die Zustellung erfolgt in sogenannte Depots. Diese Ablageorte können im Vorfeld festgelegt werden und würden Night Star Express einmalig digital übermittelt werden. Diese Daten erhielten die Fahrerinnen und Fahrer direkt auf den Scanner übertragen, um später mit einem Schlüssel oder Zugangscode das Depot zu öffnen und die Sendungen zustellen zu können. Der gesamte Transport soll lückenlos digital dokumentiert sein, ist somit nachvollziehbar und ermöglicht eine sichere und kontaktlose Zustellung, selbst in Abwesenheit des Empfängers.

Night Star Express besteht aus sechs mittelständischen Logistikdienstleistern, die seit über 25 Jahren für Sendungen in der Nacht sorgen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »