Werbung
Werbung
Werbung

Niederlande: Rieck steigt bei Tandem Global Logistics ein

Rieck hat mit Wirkung zum 1. Januar 2015 34 Prozent der Anteile an Tandem Global Logistics Netherlands erworben.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Der Deutsche Logistikdienstleister arbeitet mit den Niederländern bereits seit einigen Jahren im Tandem Global Network zusammen, einer Kooperation für Luft- und Seefracht mit 200 Standorten in mehr als 75 Ländern weltweit.

Die Tandem Global Logistics Netherlands hat den Hauptsitz am Hafen in Rotterdam und eine Niederlassung am Flughafen Amsterdam-Schiphol. Bisher war das Unternehmen exklusiv für das Tandem Global Network aktiv. Es wurde als Joint Venture der Tandem-Mitbegründer C.H. Powell Company und Azuma Shipping initiiert. Nun übernimmt die Rieck Logistik-Gruppe ein Drittel der Gesellschafteranteile.

„Ein Seefrachtstandort in Europas größtem Hafen und eine Niederlassung am Luftfrachthub Schiphol schaffen ideale Voraussetzungen für zukünftiges Wachstum bei den internationalen Transporten“, erklärt Philipp Strenge, geschäftsführender Gesellschafter der Rieck Logistik-Gruppe. „Mit dieser Beteiligung verstärken wir unser internationales Netz an zwei zentralen Drehkreuzen des Welthandels.“ Rieck verfügt bereits über Tochterunternehmen in St. Petersburg und im tschechischen Mikulov sowie das Joint Venture Rieck-Henco mit 16 Niederlassungen in China.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung