Niederlande: DKV Mobility erweitert Akzeptanznetz

DKV Mobility erweitert sein Mobile Payment Akzeptanznetz um 100 Varo Energy Retail Stationen in den Niederlanden.

DKV-Kunden können in den Niederlanden mit der App&Go-Bezahlfunktion jetzt auch an 100 Varo Energy Retail-Stationen tanken. (Foto: DKV)
DKV-Kunden können in den Niederlanden mit der App&Go-Bezahlfunktion jetzt auch an 100 Varo Energy Retail-Stationen tanken. (Foto: DKV)
Christine Harttmann

DKV Mobility baut das Mobile Payment Akzeptanznetzwerk in den Niederlanden weiter aus. Mit der DKV App&Go-Bezahlfunktion der DKV App können Kunden von DKV Mobility ab sofort auch an 100 Varo Energy Retail-Stationen in den Niederlanden bargeldlos tanken. Sven Mehringer, Managing Director Energy & Vehicle Services bei DKV Mobility, erklärte dazu:

„Wir freuen uns sehr, dass unser Mobile-Payment-Netz kontinuierlich wächst. Wir bedanken uns bei Varo Energy Retail für die Zusammenarbeit. Das bedeutet einen deutlichen Zuwachs unserer Akzeptanzstellen für Mobile Payment in den Niederlanden.“

Arend Nieboer, Manager Cards von Varo Energy Retail, ergänzt:

„In den vergangenen Jahren war DKV Mobility ein fester Partner für uns auf dem niederländischen Markt. Diese Partnerschaft wurde im vergangenen Jahr erweitert, indem wir unser gesamtes Netz für die DKV Tankkarte geöffnet haben. Da wir von dieser Art des Bezahlens überzeugt sind, ist es ein logischer Schritt, die Zusammenarbeit zu erweitern.“

Das gesamte Mobile-Payment-Akzeptanznetzwerk von DKV Mobility in Belgien, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Österreich wächst mit der neuen Partnerschaft auf ungefähr 2.000 Stationen.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »