Werbung
Werbung
Werbung

Nfz-Vermietung: BFS mit Partner in den Niederlanden

Der Truckvermieter BFS Business Fleet Services kooperiert mit dem niederländischen MAN-Partner Wierda Bedrijfswagens, der in Heerenveen und Drachten zwei Werkstätten betreibt.
Wierda-Niederlassung im niederländischen Drachten. Foto: BFS
Wierda-Niederlassung im niederländischen Drachten. Foto: BFS
Werbung
Werbung
Torsten Buchholz

An beiden Standorten wird Wierda künftig die Vermietung von BFS-Fahrzeugen übernehmen. „Wir hatten schon immer Fahrzeuge in der Vermietung. Mit BFS haben wir einen starken Partner gefunden“, sagt Geschäftsführer Rene Wierda. Die Zahl der BFS-Stützpunkte in den Niederlanden soll mittelfristig weiter ausgebaut werden. Die Firma Wierda, die auch elektrische Betonmischer und Kranfahrzeuge umbaut und betreibt, will in Zukunft diese Produkte über BFS in Deutschland anbieten.

BFS ist damit in vier europäischen Ländern vertreten. Der Vermieter wurde 1995 als Geschäftsbereich von Stegmaier Nutzfahrzeuge gegründet und betreibt heute in Deutschland ein flächendeckendes Netz an Vermietstützpunkten. 2006 kam die BFS Schweiz dazu. Seit 2016 vermietet BFS auch in Kroatien. Die rund 80 BFS-Vermietstützpunkte werden von MAN-Partnern beziehungsweise MAN-Niederlassungen betrieben.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung