Werbung
Werbung
Werbung

Neues Zuhause für pakadoo

Nach der Ausgründung im vergangenen Dezember hat sich pakadoo jetzt auch räumlich von seinem ehemaligen Mutterkonzern LGI getrennt.
Markus Ziegler, Gründer und Geschäftsführer von pakadoo. Foto: pakadoo
Markus Ziegler, Gründer und Geschäftsführer von pakadoo. Foto: pakadoo
Werbung
Werbung
Anna Maria Schmid

Der digitale Zustellservice pakadoo sitzt seit März im Böblinger Gewerbegebiet Hulb an der A81. Das teilt das Unternehmen mit. Bislang war das Start-up am Stammsitz des Kontraktlogistikers LGI Logistics Group International in Herrenberg in Baden-Württemberg angesiedelt.

Die junge Firma wurde 2015 als unternemensinternes Start-up der LGI gegründet. Sie arbeitet im Rahmen verschiedener Kooperationsprojekte an der Lösung des Last-Mile-Problems.

Die Unternehmensumgebung sei die ersten drei Jahre sehr hilfreich gewesen, sagt Markus Ziegler, Geschäftsführer von pakadoo. Dank des dynamischen Wachstums sei man nun bereit für eigene Strukturen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung