Neuer Actros ab sofort bestellbar

Mercedes Benz hat erste Details für seinen überarbeiteten Fernverkehrs-Lkw "Actros" bekannt gegeben: Automatikgetriebe serienmäßig, 320 bis 598 PS und komfortablerer Wohnraum.
Redaktion (allg.)
Die dritte Generation des Actros ist mit 37 Einzelmaßnahmen verbessert worden. Einmalig in diesem Marktsegment ist die Aufnahme einer voll automatisierten Schaltung, dem "PowerShift"-Getriebe, in den Serienumfang. Das Automatikgetriebe ist weiterentwickelt worden und wird bei allen Straßenversionen des Actros serienmäßig verbaut. PowerShift kombiniert das Schaltgetriebe mit einer Steuerungs-Elektronik, die neben dem automatisierten Gangwechsel und der Kupplungsbetätigung zahlreiche weitere Bedienfunktionen beinhaltet. Als Antrieb dienen die "BlueTec"-Motoren in sechs Leistungsklassen von 320 bis 476 PS mit V6-Motoren und in drei Leistungsklassen von 510 bis 598 PS mit V8-Motoren. Die Motoren sind heute schon in der ab Herbst 2009 erforderlichen Euro-5-Ausführung im Programm. Auch in puncto Komfort hat sich etwas getan: Erstmals gibt es in einem Lkw eine Niveauregulierung für die waagerechte Stellung des oberen Bettes. Das Merkmal ist hauptsächlich für das Übernachten auf unebenen Strassen konzipiert worden. Auch das untere Bett verfügt jetzt über einen elastischen Lattenrost. Die noch einmal verbesserte temperaturgesteuerte Standklimaanlage soll zudem konstante Temperaturen und ein besseres Raumklima schaffen. Noch praxisgerechter soll der Wohnraum im Actros werden. Dazu trägt ein schwenkbarer großer Rasierspiegel, ein leicht zu montierenden Klapptisch und zwei Handtuch- beziehungsweise Wäsche-Halter bei. In Deutschland werden drei Komfort-Pakete angeboten: „Basic“, „Classic“ und „Top“. Beginnend mit dem deutschen Markt werden für den neuen Actros die Sicherheitsassistenzsysteme jetzt in abgestuften „Safety-Paketen“ angeboten, dem Classic Safety-Paket oder Top Safety-Paket. Das Top Safety-Paket ist mit allen lieferbaren Systemen ausgestattet, inklusive dem Active Brake Assist. Mit einem Rabatt von zehn Prozent bei der Allianz-Versicherung sind damit Einsparungen bei den Versicherungsprämien von circa 800 Euro pro Jahr möglich. Der neue Mercedes-Benz Actros kann ab 28. Januar 2008 bestellt werden. Produktionsstart wird Juli dieses Jahres sein. Der breiten Öffentlichkeit wird der neue Mercedes-Benz Actros erstmals auf der Internationalen Automobilausstellung Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellt. (tpi)(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »