Werbung
Werbung
Werbung

Neue Lkw-Abfertigungsanlage am Hamburger Hafen

Das Container Terminal Hamburg feiert heute die Einweihung einer Abfertigungsanlage für Lkw. Die Investition von Eurogate ist Teil eines umfassenden Expansionsplan.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Das neue so genannten Zentralgate ist Bestandteil umfangreicher Baumaßnahmen zur Erweiterung der bestehenden Terminalkapazitäten der Terminal-Gruppe Eurogate GmbH & Co. KGaA, KG Bremen. Bis 2008 werden 200 Millionen Euro investiert. In den kommenden fünf Jahren erwartet Eurogate eine Verdoppelung des Umschlags auf seiner Hamburger Anlage. Das neue Zentralgate bietet mit 37.000 Quadratmetern mehr Vorstaufläche als das alte Gate. Technologisch ist es so ausgestattet, dass die Zahl der Abfertigungen auf den 13 Abfertigungsspuren verdoppelt werden konnte. Um den Lkw die Anfahrt zu erleichtern, wurde die hinführende Zellmannstraße 5-spurig ausgebaut.(tpi)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung