Neue KV-Verbindung zwischen Oslo und Rotterdam

Die TX Logistik AG, Bad Honnef, hat am 7. November eine neue Verbindung im Kombinierten Verkehr zwischen Oslo und Rotterdam eröffnet.
Redaktion (allg.)
Nutzer dieser Relation sind die Intermodal-Spediteure Bring Logistics und Bring Frigoscandia, beides 100-prozentige Töchter der Norwegischen Post. Transportiert werden auf der 1.600 Kilometer langen Strecke vor allem Fisch, Obst, Gemüse und Bulkware. Zunächst einmal pro Woche verbindet TX Logistik in jede Richtung das Terminal Alnabru in Oslo mit dem RSCTerminal in Rotterdam. Bei steigender Nachfrage ist geplant, die Zahl der Rundläufe entsprechend zu erhöhen. Die Traktion von Oslo über die Öresundbrücke ins süddänische Padborg führt der schwedische Partner Hector Rail im Auftrag von TX Logistik durch. Zwischen der deutschdänischen Grenze und Rotterdam setzt TX Logistik auf eigene Mehrstromlokomotiven. Etwa 30 Stunden sind die Züge auf der gesamten Strecke durch fünf Länder mit unterschiedlichen Infrastrukturanbietern unterwegs. Bestimmt ist die Ware aus Norwegen in erster Linie für die Märkte in Frankreich und den Benelux-Ländern. Bislang ließ Bring die Ladung per Lkw transportieren. Durch das von TX Logistik entwickelte Logistikkonzept wird künftig das Ladungsvolumen von 32 Lkw pro Ganzzug und Richtung auf der Schiene befördert. Wegen seines Beitrags zur Verkehrsverlagerung von der Straße auf die Schiene wird das Projekt aus dem EU-Programm Marco Polo II gefördert. Nur noch die Feinverteilung ab Rotterdam erfolgt weiter per Lkw. Mit der neuen Verbindung erweitert TX Logistik nicht nur sein europäisches Netzwerk Richtung Westen, sondern fährt auch zum ersten Mal im Kombinierten Verkehr in den Niederlanden. Bislang ist das Eisenbahnverkehrsunternehmen in erster Linie auf der Nord-Süd-Achse unterwegs. (swe)(sw)
Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »