Werbung
Werbung
Werbung

Neu: DPD kann jetzt Palette

Mit „DPD Max“ können deutsche Geschäftskunden ihre palettierte Fracht ab sofort auch über DPD versenden.
Werbung
Werbung
Christine Harttmann

Der Paletten-Versand ist in 17 europäische Länder sowie innerhalb Deutschlands möglich. Realisiert wird das neue Produkt durch die Zusammenarbeit mit Palletways, dem.

„Mit unserem neuen Frachtprodukt komplettieren wir unser Portfolio an sinnvollen Ergänzungen zum Paketversand”, erklärt Ralf Bürk, Director Products & Services International bei DPD Deutschland. „Durch die grenzüberschreitende Ausrichtung von DPD MAX werden wir gerade für internationale Versender attraktiver.“

Möglich ist der Versand für alle palettierten Frachtgüter bis zu einem Gewicht von 1,2 Tonnen pro Palette. Der Paketversand ist sowohl für B2B- als auch B2C-Versender möglich. Zu den Zielländern gehören Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien oder Polen.

Möglich gemacht wird das neue Frachtprodukt durch die Partnerschaft zwischen DPD und Palletways. Mit Beginn der Zusammenarbeit weitet das europäische Expressnetzwerk für palettierte Fracht seinen Aktionsradius weiter aus auf Polen und die baltischen Staaten. In diesen Ländern übernimmt DPD neben der Paketzustellung auch den Transport und die Zustellung der palettierten Fracht. Den Kunden in Polen und im Baltikum bietet DPD bisher schon einen nationalen Palettenversand an.

Printer Friendly, PDF & Email
Symboldbild Transportjobs

Mehr als 750 aktuelle Jobangebote aus der Transportbranche, vom Lkw-Fahrer über Fuhrparkmanager bis zu Disposition, Teamleitung und vieles mehr mit individueller Suchfunktion und Kartenansicht bieten wir Ihnen ab sofort in unserem Job-Bereich: Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter?

Alle Transport-Jobs anzeigen »

Werbung