Werbung
Werbung
Werbung

Nachtexpress: Nox erhöht die Preise

Der Nachtlogistikexperte Nox NachtExpress kündigt eine Preiserhöhung für das Jahr 2018 an. Grund: starker Preiswettbewerb und Fahrerengpässe.
Mit einer Erhöhung der Preise reagiert der Expressdienstleister auf erhöhte Kosten durch Fahrer und Personal. (Foto: Nox NachtExpress)
Mit einer Erhöhung der Preise reagiert der Expressdienstleister auf erhöhte Kosten durch Fahrer und Personal. (Foto: Nox NachtExpress)
Werbung
Werbung
Anna Barbara Brüggmann

Unternehmensangaben zufolge werden sich die Preise im kommenden Jahr je nach Leistungsprofil um 5,0 bis 9,5 Prozent erhöhen. Geschäftsführer Dr. Carsten Mehler zufolge seien punktuell auch deutlich höhere Anpassungen notwendig.
Als Grund werden vor allem der Mangel an qualifizierten Fahrern sowie deutlich gestiegene Personalkosten genannt. „Die boomende Wirtschaft führt zu stark steigenden Kosten bei Fahrern und Personal. Der seit Jahren an-dauernde Engpass bei qualifizierten Fahrern hat sich nochmals verschärft und die Preise entsprechend nach oben getrieben“, so Mehler.
Allein mit Prozessoptimierungen von Unternehmensseite sei dies nicht aufzufangen. Als weiteren Grund führt das Logistikunternehmen den starken Preiswettbewerb an. Pro Nacht werden eigenen Angaben gemäß circa 160.000 Packstücke umgeschlagen, im Einsatz sind dabei rund 2.600 Fahrzeuge.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung